Sakurai (Nara)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sakurai-shi
桜井市
Sakurai
Geographische Lage in Japan
Sakurai (Nara) (Japan)
Red pog.svg
Region: Kinki
Präfektur: Nara
Koordinaten: 34° 31′ N, 135° 51′ OKoordinaten: 34° 31′ 7″ N, 135° 50′ 36″ O
Basisdaten
Fläche: 98,92 km²
Einwohner: 56.920
(1. Juni 2016)
Bevölkerungsdichte: 575 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 29206-1
Symbole
Baum: Sicheltanne
Blume: Prunus jamasakura
Rathaus
Adresse: Sakurai City Hall
432-1, Ōaza Ōdono
Sakurai-shi
Nara 633-8585
Webadresse: http://www.city.sakurai.lg.jp/
Lage Sakurais in der Präfektur Nara
Lage Sakurais in der Präfektur

Sakurai (jap. 桜井市, -shi) ist eine Stadt in der Präfektur Nara in Japan.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sakurai liegt südlich von Nara.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sakurai wurde am 1. September 1956 gegründet.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt gehören der Ōmiwa-Schrein (大神神社, Ōmiwa-jinja), der Tanzan-Schrein (beides Shintō-Schreine), sowie der Hase-dera und der Shōrin-ji (聖林寺) (beides buddhistische Tempel).

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bahnhof Sakurai

Städtepartnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Angrenzende Städte und Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Sakurai – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien