Sam Esmail

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sam Esmail (2016)

Sam Esmail (* 17. September 1977 in Hoboken, New Jersey) ist ein US-amerikanischer Drehbuchautor und Regisseur, der als Showrunner der Thriller-Fernsehserie Mr. Robot bekannt wurde.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sam Esmail wurde 1977 in Hoboken im US-Bundesstaat New Jersey geboren. Seine Familie stammt aus Ägypten.[1] Esmail schreibt, dass er als Kind unter Zwangsstörungen litt und ihm später soziale Angststörungen diagnostiziert wurden.[2] Er sei zudem als Nerd aufgewachsen und habe während seiner Collegezeit im Computerraum gearbeitet.[3] Esmail besuchte die Tisch School of the Arts der New York University und erhielt 2004 am American Film Institute Conservatory, einer der weltbesten Filmhochschulen, seinen Master of Fine Arts.[4]

2008 landete Esmails erstes Spielfilm-Drehbuch, Sequels, Remakes & Adaptations, auf der „Black List“, einer jährlich zusammengestellten Liste der beliebtesten unproduzierten Drehbücher der Filmwirtschaft. Ein Jahr später landete auch sein Drehbuch Norm the Movie auf der Black List. 2014 wurde das Regiedebüt von Esmail, Comet, auf dem amerikanischen Sender IFC veröffentlicht. Der Film wurde auf dem Los Angeles Film Festival als bester Film nominiert.

Esmail ist Schöpfer und Showrunner der Fernsehserie Mr. Robot, die seit 2015 auf USA Network ausgestrahlt wird. Die Fernsehserie folgt einem jungen Hacker mit Persönlichkeitsstörungen, der von dem mysteriösen Mr. Robot für eine anarchistische Hackergruppe rekrutiert wird, um die Weltwirtschaft ins schwanken zu bringen. Als Inspiration dienten Esmail vor allem die Hackerkultur und der Arabische Frühling.[1] Die Serie war ursprünglich als Film konzeptioniert[5] und ist Esmails erste Arbeit für das Fernsehen. Die Serie hatte ihre Premiere auf dem South by Southwest Film Festival, wo sie den Zuschauerpreis gewann. Mr. Robot wurde noch vor der Ausstrahlung um eine zweite Staffel verlängert. Esmail erhielt von Universal Cable Productions einen umfassenden Vertrag im einstelligen Millionenbereich, unter dem er weiterhin als Showrunner für Mr. Robot arbeiten und weitere Fernsehserien für NBCUniversal entwickeln wird.[6] Darunter die halbstündige Dramaserie Homecoming, von der Amazon 2017 zwei Staffeln bestellte. Die Serie mit den Hauptdarstellern Julia Roberts und Bobby Cannavale basiert auf dem gleichnamigen Podcast.[7]

Esmail ist seit 2013 in einer Beziehung mit Emmy Rossum, die er bei seinem Film Comet kennen lernte.[8][9] Im Mai 2017 heirateten sie.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Kim Zetter: Mr. Robot Is the Best Hacking Show Yet—But It's Not Perfect. In: wired.com. Wired. 8. Juli 2015. Abgerufen am 24. August 2015.
  2. Sam Esmail auf reddit: I am Sam Esmail, creator of MR. ROBOT. AMA. Kommentar vom 1. Juli 2015, 02:35 Uhr.
  3. Sara Boboltz: 'Mr. Robot' Creator Also Thinks It's Weird That Things In The Show Keep Coming True. In: huffingtonpost.com. Huffington Post. 1. August 2015. Abgerufen am 24. August 2015.
  4. Happening on Campus. In: afifaculty.tumblr.com. American Film Institute. 18. November 2014. Archiviert vom Original am 1. August 2015. i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.afifaculty.tumblr.com Abgerufen am 24. August 2015.
  5. Merrill Barr: 'Mr. Robot': Creator Sam Esmail On Transitioning The Show From Feature Film To Pilot And More. In: forbes.com. Forbes. 24. Juni 2015.
  6. Nellie Andreeva: ‘Mr. Robot’ Creator Sam Esmail Inks Overall Deal With Universal Cable Prods.. In: deadline.com. Deadline. 24. Juni 2015. Abgerufen am 24. August 2015.
  7. Lesley Goldberg: Julia Roberts' Amazon Drama 'Homecoming' Enlists Bobby Cannavale. In: hollywoodreporter.com. The Hollywood Reporter. 30. November 2017. Abgerufen am 1. Dezember 2017.
  8. Exclusive: Emmy Rossum is dating her ‘Comet’ director Sam Esmail. In: pagesix.com. Page Six. 15. August 2013. Abgerufen am 24. August 2015.
  9. Emmy Rossum Is Engaged to Writer Director Boyfriend Sam Esmail. In: usmagazine.com. Us Weekly. 31. August 2015. Abgerufen am 2. September 2015.