Sam Ricketts

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sam Ricketts
Sam Ricketts.jpg
Personalia
Name Samuel Ricketts
Geburtstag 11. Oktober 1981
Geburtsort AylesburyEngland
Größe 185 cm
Position Abwehrspieler
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1999–2003 Oxford United 45 (1)
2002–2003 → Nuneaton Borough (Leihe) 11 (1)
2003–2004 Telford United 41 (4)
2004–2006 Swansea City 86 (1)
2006–2009 Hull City 113 (1)
2009–2013 Bolton Wanderers 96 (1)
2013–2015 Wolverhampton Wanderers 48 (2)
2015 → Swindon Town (Leihe) 9 (0)
2015–2016 Coventry City 50 (1)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2005–2014 Wales 52 (0)
Stationen als Trainer
Jahre Station
2018 AFC Wrexham
2018– Shrewsbury Town
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Sam Ricketts (* 11. Oktober 1981 in Aylesbury, England) ist ein ehemaliger walisischer Fußballspieler.

Spielerkarriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

National[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach mehreren Engagements bei unterklassigen Vereinen zog es Sam Ricketts 2004 zu Swansea City. Mit den Walisern gelang ihm im ersten Jahr der Aufstieg in die Football League One, die dritte englische Liga. Dort wurde er auf Anhieb Stammspieler und auch Nationalspieler seines Landes.

Im Sommer 2006 wurde Ricketts vom Zweitligisten Hull City verpflichtet, mit dem er 2007/08 in die Premier League aufstieg. Am 16. August 2008 gab er beim 2:1-Heimsieg über den FC Fulham sein Debüt in Englands höchster Spielklasse. 2009 wechselte er dann zu den Bolton Wanderers. Über die Ablösesumme wurde von beiden Vereinen ein Stillschweigen vereinbart. Zur Saison 2013/14 erhielt Ricketts ein Engagement beim Zweitligaabsteiger Wolverhampton Wanderers.

International[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sam Ricketts spielt seit 2005 für die walisische Fußballnationalmannschaft.

Trainerkarriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ricketts übernahm zur Saison 2018/19 den Cheftrainerposten beim in der fünften englischen Liga antretenden walisischen Klub AFC Wrexham, nachdem er zuvor im Jugendbereich der Wolverhampton Wanderers tätig gewesen war.[1] Nach einem guten Saisonstart, in der er den Vorjahreszehnten bis Anfang Dezember 2018 auf den vierten Tabellenplatz geführt hatte, wechselte er als Cheftrainer zum englischen Drittligisten Shrewsbury Town.[2]

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. bbc.com: Sam Ricketts: Ex-Wales defender becomes new Wrexham manager (2. Mai 2018), abgerufen am 7. Dezember 2018
  2. bbc.com: Sam Ricketts: Shrewsbury Town appoint Wrexham boss as new manager (3. Dez. 2018), abgerufen am 7. Dezember 2018