Sandro Continenza

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sandro Continenza (eigentlich Alessandro Continenza, * 13. Juli 1920 in Rom; † 21. November 1996 ebenda) war ein italienischer Drehbuchautor.

Leben[Bearbeiten]

Continenza schrieb zwischen 1949 und 1982 für 150 Filme. Daneben war er Autor für zahlreiche Publikationen und Zeitungen. Neben Filmarbeiten für Alessandro Blasetti, Mario Monicelli und Anton Giulio Bragaglia war er einer der Haus- und Hauptautoren für Raimondo Vianello. Auch mit Totò arbeitete er mehrmals zusammen. Er galt als zuverlässig, strukturiert und solide, aber kaum innovativ.[1]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Über die Filme des Duos Continenza/Totò (italienisch)