Schneiber

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Schneiber
Funtensee mit Kärlingerhaus, dahinter der Schneiber

Funtensee mit Kärlingerhaus, dahinter der Schneiber

Höhe 2330 m ü. NHN
Lage Deutschland (Bayern)
Gebirge Berchtesgadener Alpen
Dominanz 1,8 km → Großer Hundstod
Schartenhöhe 142 m ↓ Hundstodgatterl
Koordinaten 47° 30′ 39″ N, 12° 54′ 43″ OKoordinaten: 47° 30′ 39″ N, 12° 54′ 43″ O
Schneiber (Bayern)
Schneiber

Der Schneiber (auch Großer Schneiber) ist ein 2330 m ü. NHN hoher Berg im Steinernen Meer in den Berchtesgadener Alpen. Über den Gipfel verläuft die Grenze zwischen den Gemeinden Ramsau bei Berchtesgaden und Schönau am Königssee.

Der östlich vom Großen Hundstod und südlich des Watzmann gelegene Berg lässt sich weglos vom Hundstodgatterl oder dem Trischübelpass aus besteigen.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Schneiber – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien