Segelfluggelände Ludwigshafen-Dannstadt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Segelfluggelände Ludwigshafen-Dannstadt
Segelfluggelände Dannstadt.jpg
Kenndaten
ICAO-Code führt keinen
Koordinaten
49° 24′ 41″ N, 8° 20′ 55″ OKoordinaten: 49° 24′ 41″ N, 8° 20′ 55″ O
96 m (315 ft.) über MSL
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 12 km südwestlich von Mannheim,
3 km südöstlich von Dannstadt
Straße A 61
Start- und Landebahn
05/23 1200 m × 50 m Gras

Das Segelfluggelände Ludwigshafen-Dannstadt ist ein Segelflugplatz in Dannstadt im Rhein-Pfalz-Kreis in Rheinland-Pfalz.

Gelände und Flugbetrieb[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Segelfluggelände (rechts) neben der Autobahnraststätte (links)

Der Flugplatz liegt etwa drei Kilometer südöstlich von Dannstadt, östlich der A 61, nahe der Autobahnraststätte Dannstadt Ost auf einer Höhe von 96 m AMSL.[1] Er verfügt über eine Graspiste von 1200 × 50 m mit der Ausrichtung 05/23.[1]

Der Platz ist für die Betriebsarten Windenstart, Flugzeugschlepp und Motorsegler zugelassen.

Ansässige Vereine[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die beiden Luftsportvereine Segelfluggruppe Giulini e.V. und Segelflugsportverein Ludwigshafen am Rhein e.V. nutzen den Platz gemeinsam. Im Juli 2011 richteten sie zusammen die Rheinland-Pfälzische Segelflugmeisterschaft aus.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Segelfluggelände Ludwigshafen-Dannstadt – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b dannstadt.info – Website der Flugplatzgemeinschaft Ludwigshafen-Dannstadt, abgerufen am 21. September 2011