Sermide

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sermide
Municipio, torre, campanile, Sermide.JPG
Rathaus, Turm und Campanile, Sermide
Staat: Italien
Region: Lombardei
Provinz: Mantua (MN)
Gemeinde: Sermide e Felonica
Koordinaten: 45° 0′ N, 11° 18′ OKoordinaten: 45° 0′ 23″ N, 11° 17′ 56″ O
Höhe: 13 m s.l.m.
Fläche: 56 km²
Einwohner: 6.189 (2015)
Bevölkerungsdichte: 111 Einw./km²
Telefonvorwahl: 0386 CAP: 46028


Sermide (deutsch veraltet: Freiburg an der Pfad) ist eine Fraktion der Gemeinde (comune) Sermide e Felonica in der Provinz Mantua (Region Lombardei) mit 6.189 Einwohnern (Stand 2015). Sermide war vor dem 1. März 2017 eine selbstständige Gemeinde und bildet seitdem mit Felonica die Gemeinde Sermide e Felonica mit dem Gemeindesitz in Sermide.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sermide liegt etwa 44 Kilometer südöstlich von Mantua am Po und grenzt unmittelbar an die Provinzen Rovigo, Modena und Ferrara. Seit 1898 führt die Sermide den Titel Città (Stadt).

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch den Ort führt die frühere Strada Statale 496 Virgiliana (heute: Provinzstraße). Der Bahnhof liegt an der Bahnstrecke Suzzara–Ferrara.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Sermide – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien