Seungri

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Seungri (2018)
Seungri (2018)

Lee Seung-hyun
Hangeul 이승현
Hanja 李昇炫
Revidierte
Romanisierung
I Seung-hyeon
McCune-
Reischauer
Yi Sŭnghyŏn

Lee Seung-hyun (koreanisch: 이승현; * 12. Dezember 1990 in Gwangju)[1], besser bekannt als Seungri oder V.I, ist ein südkoreanischer Sänger, Schauspieler und Songwriter. Seungri hatte sein Debüt 2006 mit der Boyband Big Bang. Im März 2019 verließ er Big Bang.[2]

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Künstlerische erste Schritte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schon früh wurde man auf die tänzerischen Fähigkeiten von Seungri aufmerksam.[3] Er nahm an der koreanischen TV-Show Let's Coke Play! Battle Shinhwa teil, in der er in der neunten Folge ausschied.[4][5]

Big Bang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch seine TV-Auftritte wurde er von YG Entertainment entdeckt und bewarb sich für die neue Band Big Bang, neben fünf weiteren Sängern: T.O.P, Taeyang, G-Dragon, Daesung, und Hyun-seung. Die Entstehung der Band wurde vom Fernsehen in einer Dokumentation verfolgt.[6] Seungri konnte sich in dem Prozess gegen Hyun-Seung durchsetzen.[7][8]

Die erste Single der Band verkaufte sich über 40.000 Mal, womit ihr Debüt als relativ erfolgreich bewertet werden könnte.[9] Auf Big Bangs erstem Album Since 2007 nahm Seungri seinen ersten Solo Song auf: "The Next Day" (Koreanisch: 다음날; Revidierte Romanisierung: Daeumnal)

Im März 2019 erklärte Seungri, sich vom Showgeschäft zurückziehen zu wollen. Grund ist seine Verwicklung in dem Club Burning Sun, der im Zusammenhang mit Drogenmissbrauch, sexueller Ausbeutung und Polizeikorruption stehen soll. Auch wenn er die Anschuldigungen von sich weist, sei der Skandal zu groß, um zurückzukehren. Dies geschiehe auch zum Schutz von YG Entertainment und seiner Bandkollegen.[2]

Filme und Fernsehserien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seinen ersten Auftritt als Schauspieler hatte Seungri im Musical Sonagi (2008), bevor er in Filmen wie Nineteen (2009) oder Why Did You Come To Our Home (2009) mitspielte. Zudem spielte er in Fernsehdramen mit, wie dem japanischen Drama Kindaichi Shonen no Jikenbo (2013) und dem südkoreanischen Werk Angel Eyes (2014). 2018 spielte er die Hauptrolle in der Netflix-Serie YG – Was kommt nach Big Bang?

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Studioalben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel Chartplatzierungen[10][11] Anmerkungen
Korea SudSüdkorea KR JapanJapan JP
2013 Let's Talk About Love
300! 4
(5 Wo.)
Erstveröffentlichung: 9. Oktober 2013
2018 The Great Seungri
1
(… Wo.)
300!
Erstveröffentlichung: 20. Juli 2018

Extended Plays[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel Charts[10] Anmerkungen
Korea SudSüdkorea KR
2011 V.V.I.P
1
(25 Wo.)
Erstveröffentlichung: 20. Januar 2011
2013 Let's Talk About Love
1
(4 Wo.)
Erstveröffentlichung: 19. August 2013

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Seungri – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Mark Russell: K-Pop Now!: The Korean Music Revolution. Tuttle Publishing, April 29, 2014, ISBN 978-1-4629-1411-1, S. 34.
  2. a b Justin McCurry: 'K-pop’s Great Gatsby': Seungri charged over prostitution ring. Big Bang singer Seungri retires to clear his name, saying ‘scandal is too big’. 12. März 2019, abgerufen am 12. März 2019 (englisch).
  3. YG신인 빅뱅, '배틀신화' 탈락자 포함 '눈길'. In: Star News, 7. Juli 2006. Abgerufen am 22. Januar 2010. 
  4. [Past And Present The Youngest But A Strong Baby, Seungri].
  5. Biography of Big Bang~Korean Boyband ~ My Article.
  6. Big Bang Profile. KBS World. Archiviert vom Original am 31. Mai 2009. Abgerufen am 15. Januar 2010.
  7. Vorlagenfehler: Parameter title wird benötigt. 
  8. Musval: BigBang 出道实录 EP3 Part.1 英文字幕. Yinyuetai. Abgerufen am 10. Dezember 2015.
  9. Album Sales for the Month of February 2007 (ko) Recording Industry Association of Korea. 21. Dezember 2007. Archiviert vom Original am 21. Dezember 2007. Abgerufen am 15. Februar 2008.
  10. a b Chartquellen:
  11. Chartquellen:
Koreanischer Name Anmerkung: Bei diesem Artikel wird der Familienname vor den Vornamen der Person gesetzt. Dies ist die übliche Reihenfolge im Koreanischen. Lee ist hier somit der Familienname, Seung-hyun ist der Vorname.