Shiri

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
Deutscher TitelShiri
Originaltitel쉬리
ProduktionslandSüdkorea
OriginalspracheKoreanisch
Erscheinungsjahr1999
Länge125 Minuten
AltersfreigabeFSK 16
Stab
RegieKang Je-gyu
DrehbuchKang Je-gyu
ProduktionByun Moo-rim
Lee Kwan-hak
MusikLee Don-jun
KameraKim Sung-bok
SchnittPark Gok-ji
Besetzung

weitere Darsteller in alphabetischer Reihenfolge:

Shiri (kor. 쉬리) ist ein südkoreanischer Actionfilm aus dem Jahre 1999.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In einer geheimen nordkoreanischen Ausbildungsstätte durchlaufen Rekruten im Jahr 1992 eine gnadenlose Ausbildung zu Elite-Terroristen. Danach häufen sich in Südkorea Mordanschläge auf hochrangige Politiker und Wissenschaftler. Um den Killer zu ermitteln, setzt der südkoreanische Geheimdienst die Ermittler Yu Jong-won und Lee Jang-gil ein. Die Handschrift der Morde weist auf die Terroristin Lee Ban-hee hin.

Veröffentlichungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Film kam am 13. Februar 1999 in die südkoreanischen Kinos.[1]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Asia Pacific Film Festival 1999
  • Bester Film
  • Spezialpreis der Jury
Grand Bell Awards, Südkorea 1999
Awards of the Japanese Academy 2001

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Shiri bei allcinema.net