Siegel Algeriens

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Siegel Algeriens
Seal of Algeria.svg
Details
Eingeführt 1976
Vorgänger-
versionen

Das Siegel Algeriens wurde in dieser Form 1976 eingeführt.

In der Mitte dieses Siegels befindet sich die Hand der Fatima, umgeben von drei Getreideähren. Darunter befindet sich in roter Farbe das Symbol des Islam, Halbmond und Stern. Hinter der Hand ist das Atlasgebirge abgebildet, hinter dem die Sonne aufgeht. Rechts und links der Hand befinden sich eine Fabrik und Pflanzen. Umgeben ist das Siegel von dem Staatsnamen in arabischer Schrift.