Siegel Madagaskars

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Siegel Madagaskars
Seal of Madagascar.svg
Details
Eingeführt 1998
Wappenschild Umrisskarte, Rinderkopf, Reisfelder
Wahlspruch (Devise) 'Repoblikan’i Madagasikara(Malagasy Republik Madagaskar), Tanindrazana, Fahafahana, Fandrosoana (Malagasy Vaterland, Freiheit, Fortschritt)
Vorgänger-
versionen
1992

Das Siegel Madagaskars wurde in seiner jetzigen Form 1998 eingeführt. Es beruht auf einer älteren Version aus dem Jahre 1992, bei der die Grundfarbe und das Staatsmotto geändert wurden.

Grundlage des Siegels ist eine goldene runde Scheibe. In der Mitte der Scheibe ist die Landkarte der Insel auf einer kleineren silbernen Scheibe dargestellt. Dahinter befinden sich stilisierte Wedel des Ravenala-Baumes. Unterhalb der silbernen Scheibe finden sich ein Rinderkopf und Reisfelder. Am Rand des Wappen befinden sich zwei Schriftzüge in Malagasy. Am oberen Rand des Siegels steht der Name des Staates: Repoblikan’i Madagasikara und am unteren Rand, zwischen zwei Reisähren befindet sich das Staatsmotto: Tanindrazana, Fahafahana, Fandrosoana, auf deutsch: Vaterland, Freiheit, Fortschritt.

Historische Wappen und Siegel[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]