Soane Patita Paini Mafi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kardinalswappen von Soane Patita Paini Mafi

Soane Kardinal Patita Paini Mafi (* 19. Dezember 1961 in Nukuʻalofa) ist ein tongaischer römisch-katholischer Geistlicher und Bischof von Tonga.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Soane Mafi, aus einer religiösen Familie stammend, engagierte sich bereits als Jugendlicher in seiner Pfarrgemeinde. Später studierte er Philosophie und Theologie in Fidschi. Der Bischof von Tonga, Patelisio Punou-Ki-Hihifo Finau SM, spendete ihm am 29. Juni 1991 die Priesterweihe. Von 1995 bis 1997 war er Generalvikar in Nuku'alofa. Im folgenden Jahr reiste er zu Studienzwecken nach Baltimore und kehrte 1999 nach Tonga zurück. 2003 wurde er Professor am regionalen pazifischen Priesterseminar auf Fidschi, dessen Vizerektor er auch war.

Papst Benedikt XVI. ernannte ihn am 28. Juni 2007 zum Koadjutorbischof von Tonga.[1] Der Bischof von Tonga, Soane Lilo Foliaki SM, spendete ihm am 4. Oktober desselben Jahres die Bischofsweihe; Mitkonsekratoren waren Alapati Lui Mataeliga, Erzbischof von Samoa-Apia, und Petero Mataca, Erzbischof von Suva. Nach der Emeritierung Soane Lilo Foliakis SM folgte er ihm am 18. April 2008 als Bischof von Tonga nach.

Im Konsistorium vom 14. Februar 2015 nahm ihn Papst Franziskus als Kardinalpriester mit der Titelkirche Santa Paola Romana[2] in das Kardinalskollegium auf. Damit ist Mafi der erste Kardinal aus Tonga.[3]

Anfang April 2017 erlitt Kardinal Mafi in Auckland, von wo aus er in den Vatikan reisen wollte, einen Zusammenbruch und wurde im Krankenhaus behandelt.[4] In einem Interview im März 2018 betonte er, dass er den Schlüssel zur Zukunft der tongaischen Kirche in einer „einfachen Lebensart“ sehe.[5]

Mitgliedschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kardinal Mafi ist Mitglied folgender Dikasterien der Römischen Kurie:

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Nomina del Coadiutore di Tonga (Regno di Tonga). In: Tägliches Bulletin. Presseamt des Heiligen Stuhls, 28. Juni 2007, abgerufen am 12. Januar 2015 (italienisch).
  2. Concistoro Ordinario Pubblico: Assegnazione dei Titoli o Diaconie. In: Tägliches Bulletin. Presseamt des Heiligen Stuhls, 14. Februar 2015, abgerufen am 14. Februar 2015 (italienisch).
  3. Bishop Patita Mafi, Tonga's first Cardinal. Matangi Tonga Online, 5. Januar 2015, abgerufen am 17. Januar 2015 (englisch).
  4. Tonga's Cardinal collapses in Auckland. Radio New Zealand, 3. April 2017, abgerufen am 30. März 2018 (englisch).
  5. Catholic Church future in Tonga depends on faith. Papua New Guinea Today, 18. März 2018, abgerufen am 30. März 2018 (englisch).
  6. a b Nomina di Cardinali Membri dei Dicasteri della Curia Romana. In: Tägliches Bulletin. Presseamt des Heiligen Stuhls, 13. April 2015, abgerufen am 18. April 2015 (italienisch).
VorgängerAmtNachfolger
Soane Lilo Foliaki SMBischof von Tonga
seit 2008
---