Soldeu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Soldeu
Soldeu (Andorra)
Red pog.svg
Koordinaten 42° 35′ N, 1° 40′ OKoordinaten: 42° 35′ N, 1° 40′ O
Basisdaten
Staat Andorra

Gemeinde

Canillo
Höhe 1700 m
Einwohner 589 (2013)

Soldeu ist eine Wintersportsiedlung in der Pfarrgemeinde (Parròquia) Canillo in Andorra. Sie hat 589 Einwohner (Stand: 2013).[1]

Der Ort liegt auf der nördlichen Talseite des Valira in rund 1700 Meter Höhe an der Straße von Andorra la Vella über den Port d’Envalira in das Ariege-Tal in Frankreich. Es bildet einen von 6 Einstiegen in das Skigebiet Grandvalira, mit 63 Liftanlagen und rund 200 km Abfahrten das größte Andorras.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Població per poble (Bevölkerung je Dorf) als CSV-Datei (2,2 kB) und als XLS-Datei (20,5 kB); Govern d’Andorra, Departament d’Estadística (Regierung Andorras, Amt für Statistik)
Soldeu, im Hintergrund das Skigebiet
Sant Bartomeu de Soldeu