Sommer-Paralympics 1988/Rollstuhltennis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Paralympics Piktogramm

Bei den Sommer-Paralympics 1988 in Seoul wurden in insgesamt zwei Wettbewerben im Rollstuhltennis Medaillen vergeben. Die Sportart war als Demonstration im Programm der Paralympics.

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Spieler
1 FrankreichFrankreich Frankreich Laurent Giammartini
2 AustralienAustralien Australien Mick Connell
3 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Chip Turner
IsraelIsrael Israel Sasson Aharoni

Frauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Spielerin
1 NiederlandeNiederlande Niederlande Chantal Vandierendonck
2 NiederlandeNiederlande Niederlande Monique van den Bosch
3 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Terry Lewis
NiederlandeNiederlande Niederlande Ellen de Lange

Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Medaillenspiegel Rollstuhltennis
Platz Land G S B Gesamt
1 NiederlandeNiederlande Niederlande 1 1 1 3
2 FrankreichFrankreich Frankreich 1 1
3 AustralienAustralien Australien 1 1
4 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2 2
5 IsraelIsrael Israel 1 1

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]