Sommer-Paralympics 2008/Rollstuhltennis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rollstuhltennis bei den
Sommer-Paralympics 2008
Logo Wheelchair tennis - Paralympic pictogram.svg
Information
Austragungsort Peking
China VolksrepublikVolksrepublik China China
Wettkampfort Olympic Green Tenniszentrum
Athleten 112
Datum 13. – 15. September 2008
Entscheidungen 6
Athen 2004

Bei den Sommer-Paralympics 2008 in Peking wurden in insgesamt sechs Wettbewerben im Rollstuhltennis Medaillen vergeben. Die Entscheidungen fielen zwischen dem 13. und dem 15. September 2008 im Olympic Green Tenniszentrum.

Klassen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei den paralympischen Tenniswettbewerben mussten Athleten mindestens in einem Bein massive Funktionseinschränkungen haben. Athleten, die an drei oder vier Gliedmaßen behindert sind (Quadriplegiker), starteten gemischt.

Ablauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es nahmen insgesamt 112 Athleten, davon mindestens 64 männliche und mindestens 32 weibliche, an den paralympischen Tenniswettkämpfen teil. Es wurden für Frauen und Männer sowie für Quadriplegiker jeweils ein Einzel und ein Doppel ausgespielt.

Zeitplan[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Paralympische Sommerspiele 2008 – Rollstuhltennis
September 8 9 10 11 12 13 14 15
Wheelchair tennis - Paralympic pictogram.svg Herreneinzel 1. Runde 2. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Spiel um Bronze Finale
Wheelchair tennis - Paralympic pictogram.svg Herrendoppel 1. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Spiel um Bronze  Finale
Wheelchair tennis - Paralympic pictogram.svg Dameneinzel 1. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Spiel um Bronze Finale
Wheelchair tennis - Paralympic pictogram.svg Damendoppel Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Spiel um Bronze Finale
Wheelchair tennis - Paralympic pictogram.svg Quadriplegikereinzel Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Spiel um Bronze Finale
Wheelchair tennis - Paralympic pictogram.svg Quadriplegikerdoppel Viertelfinale Halbfinale Spiel um Bronze  Finale
      Wettkampftage       Finaltage

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Spieler
1 JapanJapan Japan Shingo Kunieda
2 NiederlandeNiederlande Niederlande Robin Ammerlaan
3 NiederlandeNiederlande Niederlande Maikel Scheffers
4 NiederlandeNiederlande Niederlande Ronald Vink
5 JapanJapan Japan Satoshi Saida
FrankreichFrankreich Frankreich Michaël Jeremiasz
SchwedenSchweden Schweden Stefan Olsson
FrankreichFrankreich Frankreich Stéphane Houdet

Datum: 15. September 2008

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Spieler
1 FrankreichFrankreich Frankreich Stéphane Houdet
Michaël Jeremiasz
2 SchwedenSchweden Schweden Stefan Olsson
Peter Vikström
3 JapanJapan Japan Shingo Kunieda
Satoshi Saida
4 NiederlandeNiederlande Niederlande Maikel Scheffers
Ronald Vink
5 Korea SudSüdkorea Südkorea Lee Ha-gel
Oh Sang-ho
OsterreichÖsterreich Österreich Thomas Mossier
Martin Legner
NiederlandeNiederlande Niederlande Robin Ammerlaan
Eric Stuurman
PolenPolen Polen Piotr Jaroszewski
Tadeusz Kruszelnicki

Datum: 14. September 2008, 15:30 Uhr

Frauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Spielerin
1 NiederlandeNiederlande Niederlande Esther Vergeer
2 NiederlandeNiederlande Niederlande Korie Homan
3 FrankreichFrankreich Frankreich Florence Gravellier
4 NiederlandeNiederlande Niederlande Jiske Griffioen
5 China VolksrepublikVolksrepublik China China Hu Dandan
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Beth Arnoult
NiederlandeNiederlande Niederlande Sharon Walraven
China VolksrepublikVolksrepublik China China Dong Fuli

Datum: 14. September 2008

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Spielerinnen
1 NiederlandeNiederlande Niederlande Korie Homan
Sharon Walraven
2 NiederlandeNiederlande Niederlande Jiske Griffioen
Esther Vergeer
3 FrankreichFrankreich Frankreich Florence Gravellier
Arlette Racineux
4 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Beth Arnoult
Kaitlyn Verfuerth
5 JapanJapan Japan Mie Yaosa
Yuko Okabe
China VolksrepublikVolksrepublik China China Hu Dandan
Dong Fuli
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich Jordanne Whiley
Lucy Shuker
JapanJapan Japan Kanako Domori
Chiyoko Ohmae

Datum: 15. September 2008, 13:00 Uhr

Quadriplegiker[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Spieler
1 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich Peter Norfolk
2 SchwedenSchweden Schweden Johan Andersson
3 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten David Wagner
4 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Nick Taylor
5 NiederlandeNiederlande Niederlande Dorrie Timmermans-van Hall
IsraelIsrael Israel Shraga Weinberg
JapanJapan Japan Sadahiro Kimura
NiederlandeNiederlande Niederlande Bas van Erp

Datum: 14. September 2008, 13:00 Uhr

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Spieler/-innen
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten David Wagner
Nick Taylor
2 IsraelIsrael Israel Boaz Kramer
Shraga Weinberg
3 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich Peter Norfolk
Jamie Burdekin
4 NiederlandeNiederlande Niederlande Dorrie Timmermans-van Hall
Bas van Erp
5 SchwedenSchweden Schweden Christer Jansson
Johan Andersson
ItalienItalien Italien Antonio Raffaele
Giuseppe Polidori

Datum: 13. September 2008, 18:30 Uhr

Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Medaillenspiegel Rollstuhltennis
Platz Land G S B Gesamt
01 NiederlandeNiederlande Niederlande 2 3 1 6
02 FrankreichFrankreich Frankreich 1 2 3
03 JapanJapan Japan 1 1 2
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 1 1 2
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 1 1 2
06 SchwedenSchweden Schweden 2 2
07 IsraelIsrael Israel 1 1

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]