Songbei

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Songbei (松北區 / 松北区, Sōngběi Qū) ist ein Stadtbezirk der Unterprovinzstadt Harbin in der chinesischen Provinz Heilongjiang. Der Stadtbezirk hat eine Fläche von 736,3 km² und zählt ca. 197.000 Einwohner (Ende 2006). Sein Regierungssitz ist in dem Straßenviertel Songbei in der Songbei Yilu Nr. 18 (松北一路18号).

Administrative Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf Gemeindeebene setzt sich der Stadtbezirk aus fünf Straßenvierteln und zwei Großgemeinden zusammen. Diese sind:

  • Straßenviertel Sandian (三电街道);
  • Straßenviertel Songbei (松北街道);
  • Straßenviertel Songpu (松浦街道);
  • Straßenviertel Taiyangdao (太阳岛街道);
  • Straßenviertel Wanbao (万宝街道);
  • Großgemeinde Duiqingshan (对青山镇);
  • Großgemeinde Leye (乐业镇).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 45° 48′ N, 126° 34′ O