Splittermond

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Splittermond
Splittermond Rollenspiel Logo.png
Veröffentlichung
Originalsprache Deutsch
Deutscher Verlag Uhrwerk Verlag
Welt und System
Genre Fantasy
Spielwelt Lorakis
Aufstieg Erfahrungspunkte-Kaufsystem
Würfel W10 / W6

Splittermond ist ein deutsches Pen-&-Paper-Rollenspiel, das vom Uhrwerk Verlag herausgegeben wird. Es basiert auf einem eigens entwickelten Regelsystem und ermöglicht das Rollenspiel in der Fantasy-Spielwelt Lorakis.

Die Regeln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Regeln von Splittermond folgen dem Aufbau eines Rollenspielsystems.

Charaktererschaffung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Spieler erschaffen sich Spielercharaktere nach einem Punktesystem, wobei es die Module Rasse[1], Kultur, Abstammung und Ausbildung gibt. Neben den in den meisten Fantasy-Spielen auftretenden Menschen, Zwergen und Alben können die Spieler auch die Rolle eines Gnomen oder Vargen (Wolfsmenschen) übernehmen. Jeder Spielercharakter ist eine schicksalshafte Persönlichkeit mit besonderen Fähigkeiten, da er als Splitterträger einen Teil des namensgebenden Splittermondes in sich trägt. Dadurch verfügen Spielercharaktere über sog. Splitterpunkte, mit denen unter anderem Probenergebnisse verbessert oder spezielle Gaben eingesetzt werden können. Im Verlauf des Spiels sammeln die Spielercharaktere außerdem Erfahrungspunkte an, mit denen sie ihre weltlichen oder magischen Fertigkeiten verbessern und neue Stufen erreichen können. Bei Splittermond gibt es insgesamt vier Stufen, Heldengrade genannt, die ein Maß für die Stärke eines Spielercharakters sind und dessen Werte begrenzen.

Interaktion mit der Spielwelt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Spielwelt wird durch einen Spielleiter repräsentiert, der die physische, magische, göttliche oder geisterhafte Umwelt darstellt, in der sich die Spielercharaktere bewegen, sowie die Nicht-Spieler-Charaktere führt, mit denen die Spieler interagieren. Neben dem rein erzählerischen Spiel sieht das Regelwerk Proben auf Charaktereigenschaften vor. Hierfür nutzt Splittermond zwei 10-seitige Würfel (wodurch eine Gauß-Verteilung erzeugt wird), zu deren Ergebnis der Fertigkeitswert des Spielercharakters addiert wird. Die Summe muss den Wert für eine zu bewältigende Herausforderung erreichen, wenn die Probe gelingen soll. Solche Proben werden insbesondere beim Ausspielen von Konflikten vom Regelsystem verlangt, also beim bewaffneten Kampf, beim Zaubern und bei verbalen Auseinandersetzungen. Besonders gute oder besonders schlechte Probenergebnisse drücken sich regeltechnisch in positiven (bzw. negativen) Erfolgsgraden aus, wodurch eine Probe nicht einfach nur ge- oder misslungen ist, sondern auch besonders gute oder besonders schlechte Konsequenzen nach sich ziehen kann. Zahlreiche Einzelregeln zu spezifischen Rollenspielsituationen (Taktik und Anführen, Recherchieren, Reisen, Herstellung von Gegenständen/Tränken/Artefakten, Dressur eines Tieres usw.) ergänzen das Regelwerk.

Untypisch für ein deutsches Rollenspiel ist das auf Ticks basierende Kampfsystem, bei dem ein Kampf nicht rundenbasiert ausgetragen wird (jeder Teilnehmer hat pro Runde eine definierte Anzahl von Aktionen), sondern jeder einzelnen Aktion eine eigene Tickzahl zugewiesen wird, sodass die Handlungsreihenfolge stets unterschiedlich verläuft.

Einsteigerregeln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit der "Splittermond Einsteigerbox" erschien 2015 eine vereinfachte Version der Splittermond-Regeln, die zwar weniger Optionen bietet, dafür aber leichter zugänglich ist. Die Einsteigerregeln richten sich dabei sowohl an Spieler mit wenig Erfahrung, als auch an Personen, die Splittermond gerne mit weniger komplexen Regeln spielen wollen.[2] Die Regeln der Splittermond Einsteigerbox umfassen nur den ersten und zweiten Heldengrad, werden aber mit der (noch nicht erschienenen) "Einsteigerbox – Das Abenteuer geht weiter" um die Heldengrade 3 und 4 erweitert.[3]

Die Welt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die vier Domänen (Herrschaftsgebiete) aus Sicht des Diesseits


Splittermond ist auf dem Kontinent Lorakis angesiedelt, der sowohl von seinen Ausmaßen her als auch klimatisch mit Eurasien im Mittelalter vergleichbar ist. Die Welt bietet europäische, persisch-indische, asiatische, mittelamerikanische und afrikanische Kulturen, hinzu kommen typische Fantasykulturen wie zwergische Bergvölker oder albische Waldreiche, allesamt auf dem technischen Niveau des Hochmittelalters oder davor. Verbindende Elemente dieser Kulturkreise sind zum Einen die gemeinsame Geschichte der Völker, die vor etwa 1.000 Jahren noch Sklaven der untergegangenen Drachlinge waren, und zum Anderen die geheimnisvollen Mondpfade, die einzelne Regionen durch verwunschene Pfade durch die Feenwelten miteinander verbinden.

Magie ist auf Lorakis allgegenwärtig und auch den einfachen Bewohnern zugänglich. Religiosität ist ebenfalls weit verbreitet, wobei der Glaube polytheistisch und dem antiken Weltbild entlehnt ist. Rassenkonflikte existieren hingegen kaum, durch die gemeinsame Vergangenheit als Sklavenvölker hat sich in den meisten Gegenden eine große Toleranz gegenüber Andersartigen herausgebildet.

Bei der Schaffung der Welt wurde die Spielergemeinschaft mit einbezogen, wobei unter anderem auch die Geschichte weiterentwickelt wurde.

Publikationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Regeln und Hintergrundbände[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Erscheinungsdatum ISBN Format Links, Handouts
Schnellstarter-Regeln 1. Juni 2013 (ohne) 40 Seiten, Softcover
Splittermond: Die Welt 6. März 2014 ISBN 978-3-942012-77-5 280 Seiten, Hardcover
Schnellstarter-Regeln GRT-Ausgabe 7. April 2014 (ohne) 44 Seiten, Softcover
Splittermond: Die Regeln 29. Juni 2014 ISBN 978-3-942012-67-6 352 Seiten, Hardcover
Splittermond Spielleiterschirm & NSC Heft 11. November 2014 ISBN 978-3-942012-98-0 4 Seiten, Hardcover (Spielleiterschirm), 32 Seiten, Softcover (NSC-Heft)
Die Arwinger Mark – Im Schatten des Kynhold 15. Januar 2015 ISBN 978-3-942012-87-4 58 Seiten, Softcover
Splittermond Einsteigerbox – Aufbruch ins Abenteuer 20. Juli 2015 ISBN 978-3-958670-01-3 250 Seiten, Box
Mondstahlklingen – Ausrüstung & Handwerk in Lorakis 27. August 2015 ISBN 978-3-942012-29-4 134 Seiten, Hardcover
Bestien & Ungeheuer – Kreaturen von Lorakis 8. Oktober 2015 ISBN 978-3-958670-26-6 156 Seiten, Hardcover
Jenseits der Grenzen – Die Feenwelten von Lorakis 17. März 2016 ISBN 978-3-95867-038-9 144 Seiten, Hardcover
Dakardsmyr – Im Nebel der Myrkansümpfe 19. Mai 2016 ISBN 978-3-95867-048-8 64 Seiten, Softcover
Selenia – Kaiserreich unter den Monden 27. Juni 2016 ISBN 978-3-95867-043-3 136 Seiten, Hardcover
Splittermond: Die Götter 13. Oktober 2016 ISBN 978-3-95867-056-3 176 Seiten, Hardcover
Die Surmakar – Unter gleißender Sonne 27. Oktober 2016 ISBN 978-3958670648 64 Seiten, Softcover
Diener der Götter – Kirchen und Kulte von Lorakis 23. Februar 2017 ISBN 3958670709 144 Seiten, Hardcover
Zhoujiang – Der Phönix im Schatten des Drachen 28. Juni 2017 ISBN 978-3958670624 144 Seiten, Hardcover
Esmoda – Die Zitadelle der Unsterblichkeit 3. November 2017 ISBN 3958671144 64 Seiten, Softcover
Farukan – Unter dem Pfauenthron 3. November 2017 ISBN 3958670903 127 Seiten, Hardcover
Flammensenke – Land der tausend Gefahren 21. Dezember 2017 ISBN 978-3-95867-107-2 64 Seiten, Softcover
Feinde & Schurken – Lorakische Widersacher 22. März 2018 ISBN 978-3-95867-116-4 144 Seiten, Hardcover
Fahrende Völker – Teleshai und Afali 22. März 2018 ISBN 978-3958671355 64 Seiten, Softcover
Ruinen und Paläste – Lorakische Bauwerke 12. Juli 2018 ISBN 978-3958671362 144 Seiten, Hardcover
Ungebrochen – Zwingard, Termark und die Blutgrasweite 13. September 2018 ISBN 3958671500 141 Seiten, Hardcover
Splittermond: Die Magie 18. Oktober 2018 ISBN 3958670989 224 Seiten, Hardcover
Sadu – Die Fürstentümer der Südlande 18. Oktober 2018 ISBN 3958671594 64 Seiten, Softcover
Die Suderinseln tba ISBN 3958671705 Seitenzahl tba, Softcover
Das Erbe von Kesh tba ISBN 3958671829 Seitenzahl tba, Hardcover

Abenteuer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Liste der Rollenspielabenteuer von Splittermond.

Name Autor Erscheinungsdatum ISBN Format Links, Handouts
Die Bestie von Krahorst Tobias Hamelmann 1. Juni 2013 (ohne) 8 Seiten, Softcover, Teil der Schnellstarter-Regeln
Nacht über Tannhag Chris Gosse 15. Juni 2013 (ohne) 2 Seiten, PDF
Ein Licht in dunkler Nacht Lars Reißig, Stefan Unteregger 23. Dezember 2013 (ohne) 4 Seiten, PDF
Türme im Eis Tilman Hakenberg, Matthias Klahn 9. März 2014 (ohne) 36 Seiten, Softcover
Die Nacht der Toten Stefan Unteregger 7. April 2014 (ohne) 10 Seiten, Softcover, Teil der Schnellstarter-Regeln GRT-Ausgabe
Der Fluch der Hexenkönigin Stefan Unteregger 31. Juli 2014 ISBN 978-3-942012-83-6 64 Seiten, Softcover
Das Geheimnis des Krähenwassers Tobias Hamelmann 15. Oktober 2014 ISBN 978-3-942012-84-3 56 Seiten, Softcover
Unter Wölfen (Anthologie) Tilman Hakenberg, Sven Heyroth, Matthias Klahn, Lars Reißig, Marcus Renner; Redaktion: Uli Lindner, Stefan Unteregger 8. Oktober 2015 ISBN 978-3-95867-025-9 72 Seiten, Softcover
An den Küsten der Kristallsee Marcus Renner, Marion Kreuz, Weltengeist, Michael Kusternig 14. Januar 2016 ISBN 978-3-95867-027-3 88 Seiten, Softcover
Die Seidene Stadt Stefan Unteregger 31. März 2016 ISBN 978-3-95867-035-8 60 Seiten, Softcover
Im Zeichen der Schlange Martin John 26. Mai 2016 ISBN 978-3958670495 70 Seiten, Softcover
In Feindschaft verbunden Frank Übe 15. Juni 2016 (ohne) 10 Seiten, Softcover, Teil der Zeitschrift Mephisto #61
Sommersonnenwende Tilman Hakenberg, Matthias Klahn 13. Oktober 2016 ISBN 978-395867-053-2 64 Seiten, Softcover
Jagdfieber Kai Hirschfelder 22. Dezember 2016 (ohne) 16 Seiten, Softcover, Teil der Zeitschrift Mephisto #63
Zwischen den Welten Kai Hirschfelder, Sascha Hoppenrath, Frank Übe, Marion Kreuz 26. Januar 2017 ISBN 978-3958670693 80 Seiten, Softcover
Alter Friede, neuer Streit Eike Schwarz, Lena Kalupner, Matthias Kalupner 22. März 2017 ISBN 978-3-95867-083-9 88 Seiten, Softcover
Das Wandernde Warenhaus Marcin Kacprzak 14. September 2017 (ohne) 7 Seiten, Softcover, Teil der Zeitschrift Mephisto #66
Verwunschene Mauern Isabella von Neissenau, Janine Nagat, Torsten Nagat, Philipp Gisbertz 14. September 2017 ISBN 978-3-95867-108-9 Seiten, Softcover
Der Leuchtturm des Xarxuris Simone Rabe 25. Januar 2018 ISBN 978-3-95867-133-1 60 Seiten, Softcover
Blutschwur Tobias Klahn 19. Juli 2018 ISBN 978-3958671393 64 Seiten, Softcover
Der zerbrochene Bund Isabella von Neissenau 6. Dezember 2018 ISBN 3958671721 64 Seiten, Softcover
Die Narren von Aylantha Aşkın-Hayat Doğan 31.1.2019 ISBN 3958671799 64 Seiten, Softcover
Das Kind der Hexenkönigin Stefan Unteregger tba ISBN 3958671810 Seitenzahl tba, Softcover
Schrecken aus dem Eis Marc Jenneßen tba ISBN 3958671802 Seitenzahl tba, Softcover

Mondsplitter-Reihe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Mondsplitter-Reihe umfasst kurze, schnell spielbare Abenteuer im DIN A5-Format, die mit den Regeln der Einsteiger-Box gespielt werden können.

Name Autor Erscheinungsdatum ISBN Format Links, Handouts
Der Schimmerturm Michael Wuttke 14. September 2017 ISBN 978-3958671003 44 Seiten, Softcover, DIN A5
Drachenpakt Sebastian Willert 16. November 2017 ISBN 978-3958671157 40 Seiten, Softcover, DIN A5
Vangaras Prüfung Janine Nagat 15. Februar 2018 ISBN 978-3958671348 40 Seiten, Softcover, DIN A5
Drache und Nachtigall Weltengeist 22. März 2018 ISBN 978-3958671379 40 Seiten, Softcover, DIN A5
Im Rücken des Feindes Mike Krzywik-Groß 24. Mai 2018 ISBN 9783958671430 32 Seiten, Softcover, DIN A5
Hutjagd Benjamin Hoppe 13. Dezember 2018 ISBN 3958671772 40 Seiten, Softcover, DIN A5
Donnernde Hufe Lars Reißig tba ISBN 3958671780 Seitenzahl tba, Softcover, DIN A5

Splittermond-Romanreihe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit 2017 erscheint zu Splittermond eine Romanreihe, deren ansonsten untereinander nicht zusammenhängende Romane alle in Lorakis, der Welt von Splittermond, spielen. Die Romane erscheinen beim Verlag Feder & Schwert, dem Schwesterverlag des Uhrwerkverlags.

Name Autor Erscheinungsdatum ISBN Format Links, Handouts
Nacht über Herathis Anton Weste 16. März 2017 ISBN 978-3-86762-280-6 307 Seiten, Taschenbuch
Die Pyramiden von Pirimoy Christian Lange 12. Oktober 2017 ISBN 978-3867622912 320 Seiten, Taschenbuch
Phönix und Affe Judith C. Vogt 25. April 2018 ISBN 978-3867622936 312 Seiten, Taschenbuch
Alles zum Schein Vincent Voss 20. September 2018 ISBN 978-3867623292 278 Seiten, Taschenbuch
Kalt wie Eis Felix Münter 18. Oktober 2018 ISBN 9783867623315 304 Seiten, Taschenbuch
Jenseits der Seidenstraße Ann-Kathrin Karschnick tba ISBN 978-3-86762-368-1 Seitenzahl tba, Taschenbuch

Tabletop-Miniaturenspiel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf der HeinzCon 2015, der Hauseigenen Convention des Uhrwerk Verlags wurde ein (bisher namenloses) Tabletop-Miniaturenspiel angekündigt, das im Splittermond-Universum angesiedelt sein sollte. Ein Release war für 2016 angesetzt. Im März 2018 wurde im Verlagsforum zwar die vorläufige Einstellung des Projekts bestätigt,[4] aber im Zuge des zweiten Splittermond-Autorentreffens 2018 wurde die Arbeit daran offiziell wieder aufgenommen.[5]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Sieger des Deutschen Rollenspielpreises 2014 in der Kategorie Zubehör mit dem Weltenband[6]
  • Sieger des Deutschen Rollenspielpreises 2015 in der Kategorie Grundregelwerke mit dem Regelwerk[7]
  • Nominiert für die Auswahlliste des Deutschen Rollenspielpreises 2015 in der Kategorie Zubehör mit dem Abenteuer „Der Fluch der Hexenkönigin“[8]
  • Sieger des Deutschen Rollenspielpreises 2016 in der Kategorie Grundregelwerke mit der „Splittermond Einsteigerbox: Aufbruch ins Abenteuer“[9]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rezensionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Durchgeblaettert: „Splittermond: Die Welt“[10]
  • Arkanil: „Layout-Vergleich: Lorakis vs. Myranor vs. Aventurien“[11]
  • Splitterträger: „Splittermond: Die Welt“[12]
  • Arkanil: „Weiße Flecken auf Lorakis“[13]
  • Bobas :T: Time: „Splittermond: Die Welt“[14]
  • Ringbote: „Splittermond: Die Welt“[15]
  • NerdImpact: „Splittermond: Die Welt“[16]
  • Sternenwanderer: "Splittermond: Die Welt"[17]
  • Arkanil: „Splittermond: Die Welt“[18]
  • Teilzeithelden: „Splittermond: Die Welt“[19]
  • Neue Abenteuer: „Splittermond: Die Welt“[20]
  • Von der Seifenkiste herab: „Charaktererschaffung...“[21]
  • Neue Abenteuer: „Splittermond: Die Regeln“[22]
  • Von der Seifenkiste herab: „Abenteuer: Der Fluch der Hexenkönigin“[23]
  • Tagschatten: „Splittermond: Die Regeln“[24]
  • Sternenwanderer: „Splittermond: Die Regeln“[25]
  • Ringbote: „Splittermond: Die Regeln“[26]
  • Arkanil: „Abenteuer: Der Fluch der Hexenkönigin“[27]
  • Mephisto #58: „Splittermond“[28]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Der Terminus "Rasse" wird im Fantasy-Jargon sehr viel unbefangener gebraucht, als dies sonst der Fall ist; siehe hierzu die Erläuterungen bei: Fantasy#Rassen und Völker.
  2. Einsteigerbox vorbestellbar, Splittermond-Blog, 18. Februar 2015.
  3. Jetzt vorbestellbar: Erweiterung für die Splittermond-Einsteigerbox!, Splittermond-Blog, 19. Dezember 2017.
  4. Uli Lindner (Quendan): Splittermond Tabletop – Wird es noch erscheinen? Splittermond-Forum, 12. März 2018.
  5. Simone Rabe: Das zweite Splittermond-Autorentreffen 2018. Splittermond-Website des Uhrwerk Verlages, 13. November 2018.
  6. Deutscher Rollenspielpreis. Abgerufen am 14. Juni 2016.
  7. Deutscher Rollenspielpreis. Abgerufen am 14. Juni 2016.
  8. Deutscher Rollenspielpreis. Abgerufen am 14. Juni 2016.
  9. Deutscher Rollenspielpreis. Abgerufen am 14. Juni 2016.
  10. Sebastian „Zwart“ Schoo: Durchgeblaettert - ein Rollenspielbuch Videoblog. Abgerufen am 17. August 2014 (Rezension vom 8. März 2014).
  11. Jens „Arkanil“ Friedrich: Layout-Vergleich: Lorakis vs. Myranor vs. Aventurien. Archiviert vom Original am 17. August 2014; abgerufen am 17. August 2014 (Rezension vom 11. März 2014).
  12. Johannes „Alagos“ Rehborn: Rezension: Splittermond – die Welt. Archiviert vom Original am 17. August 2014; abgerufen am 17. August 2014 (Rezension vom 11. März 2014).
  13. Jens „Arkanil“ Friedrich: Weiße Flecken auf Lorakis. Archiviert vom Original am 17. August 2014; abgerufen am 17. August 2014 (Rezension vom 15. März 2014).
  14. Boba von Tanelorn: Splittermond – Die Welt. Archiviert vom Original am 9. Mai 2014; abgerufen am 17. August 2014 (Rezension vom 19. März 2014).
  15. Bastian Ludwig: Splittermond – Die Welt. Archiviert vom Original am 17. August 2014; abgerufen am 17. August 2014 (Rezension vom 31. März 2014).
  16. Sennewood: Die Welt von Splittermond. Abgerufen am 17. August 2014 (Rezension vom 31. März 2014).
  17. Dennis Rüter: Rezension: Splittermond – Die Welt. Archiviert vom Original am 17. August 2014; abgerufen am 17. August 2014 (Rezension vom 31. März 2014).
  18. Jens "Arkanil" Friedrich: Splittermond-Weltenband – Gelungen oder nicht? Archiviert vom Original am 17. August 2014; abgerufen am 17. August 2014 (Rezension vom 3. April 2014).
  19. Roger Lewin: Rezension: Splittermond – Die Welt. Archiviert vom Original am 17. August 2014; abgerufen am 17. August 2014 (Rezension vom 22. April 2014).
  20. "Caninus": Splittermond – Die Welt. Eine Übersicht über den Kontinent Lorakis. Archiviert vom Original am 20. Juli 2014; abgerufen am 17. August 2014 (Rezension vom 15. Mai 2014).
  21. Moritz Mehlem: (Splittermond) Charaktererschaffung für Dummies... Archiviert vom Original am 17. August 2014; abgerufen am 17. August 2014 (Rezension vom 1. Juli 2014).
  22. "Caninus": Splittermond – Regelwerk. Das System für Abenteuer unter dem zersplitterten Mond. Archiviert vom Original am 17. August 2014; abgerufen am 17. August 2014 (Rezension vom 8. Juli 2014).
  23. Moritz Mehlem: (Kurzrezension) Der Fluch der Hexenkönigin. Archiviert vom Original am 17. August 2014; abgerufen am 17. August 2014 (Rezension vom 31. Juli 2014).
  24. Thomas "TheShadow" Bayer: Meine Begegnung mit... Splittermond. Archiviert vom Original am 17. August 2014; abgerufen am 17. August 2014 (Rezension vom 1. August 2014).
  25. Dennis Rüter: Rezension: Splittermond – Die Regeln. Archiviert vom Original am 17. August 2014; abgerufen am 17. August 2014 (Rezension vom 3. August 2014).
  26. Bastian Ludwig: Splittermond – Die Regeln. Archiviert vom Original am 17. August 2014; abgerufen am 17. August 2014 (Rezension vom 7. August 2014).
  27. Jens „Arkanil“ Friedrich: Rezension: Der Fluch der Hexenkönigin. Archiviert vom Original am 17. August 2014; abgerufen am 17. August 2014 (Rezension vom 15. August 2014).
  28. Milani-Miller, Walter. „Splittermond“. Mephisto, Ausgabe #58 (2015): 10ff.