Star FM

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Piktogramm für einen Funkturm
Star FM (Deutschland)
Senderlogo
Hörfunksender (privat)
Programmtyp Rock
Empfang Analog und digital terrestrisch und Kabel (jeweils regional)
Weltweit: Livestream
Empfangsgebiet Großraum Berlin, Großraum Nürnberg
Sendestart 1997
Sitz Berlin & Nürnberg
Geschäftsführer David Dornier
Reichweite Berlin 63.000 Hörer (MA 2021 Audio/II – Ø-Stunde Mo–Fr 06:00 – 18:00 Uhr); Nürnberg 58.000 Hörer (FAB 2021 – Tagesreichweite Mo–So)
Liste von Hörfunksendern
Website

Star FM, Eigenschreibweise STAR FM, ist ein privater Hörfunksender, der in den Großräumen Berlin und Nürnberg vertreten ist. Mit dem Slogan „Star FM Maximum Rock!“ positioniert sich der Sender mit klassischen und neuen Titeln im Bereich Rockmusik.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Star FM wurde 1997 durch David Dornier gegründet und übernahm die Berliner Frequenz 87,9 MHz der American Forces Network (AFN) – bis April 2006 jedoch als Splitfrequenz (bis 19:00 Uhr) im Wechsel mit dem UniRadio. Später wurde dem Sender die Ausstrahlung bis 21:00 Uhr, als Splitfrequenz mit der Voice of America (VOA), zugesprochen. Seit dem 16. April 2006 sendet Star FM in Berlin ein 24-Stunden-Vollprogramm, das bis Ende 2009 auch über DVB-T in Berlin verbreitet wurde. Seit 1. September 2018 ist der Sender über DAB+ in Berlin und Brandenburg zu empfangen. Die zuständige Medienanstalt ist die MABB.

In fränkischen Schwabach begann der Sendebetrieb mit eigenem Programm und eigener Vermarktung am 15. Oktober 2002 auf 107,8 MHz. Zusätzlich teilt sich der Sender die Nürnberger Splitfrequenz 95,8 MHz (2:00 bis 14:00 Uhr)[1] seit dem 1. Januar 2007 mit dem Sender Radio Z. Im September 2010 bezog der Sender ein neues Studio in Nürnberg. Seit Oktober 2012 ist er auch über DAB+ zu empfangen. Die zuständige Medienanstalt ist die Bayerische Landeszentrale für neue Medien.

Reichweite[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 63.000 Hörer (Berlin)

(MA 2021 Audio/II – Ø-Stunde Mo–Fr 06:00 Uhr – 18:00 Uhr)

  • 58.000 Hörer (Nürnberg)

(FAB 2021 – Tagesreichweite Mo–Fr)

Empfang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Star FM
  • Berlin
  • Region Nürnberg
    • UKW 95,8 MHz – Nürnberg (täglich von 02:00 bis 14:00 Uhr)
    • UKW 96,4 MHz – Stadt und Landkreis Fürth[2]
    • UKW 107,8 MHz – Schwabach
    • UKW 99,0 MHz – Lauf

In beiden Regionen wird das Programm über DAB+ und im Kabel verbreitet. Darüber hinaus bietet der Sender 13 Livestreams: Berlin, Nürnberg, Classics, Alternative, From Hell, Blues, Hot Top Of Rock, 80er Rock, 90er Rock, Millenium Rock, Live Rock, XXXMas Rock, Country Rock.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Star FM (Deutschland) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Senderdaten in Nürnberg
  2. Weitere UKW-Frequenzen für STAR FM und egoFM. Pressemitteilung 21/2015 der BLM vom 12. März 2015