Strava

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Strava
Entwickler Strava Inc.
Erscheinungsjahr 2009
Betriebssystem Android, iOS
und über Browser
Kategorie Ausdauer
Lizenz proprietär
deutschsprachig ja
www.strava.com

Strava ist ein soziales Netzwerk zum internetbasierten Tracking von Radtouren, Laufrunden und Schwimmeinheiten. Betrieben wird es vom gleichnamigen Unternehmen mit Sitz in San Francisco.

Eigenschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mitglieder von Strava können zurückgelegte Strecken über eine mobile Applikation für Smartphones oder einen kompatiblen GPS-Empfänger samt Informationen zur Dauer, der Steigung, der Geschwindigkeit, dem Krafteinsatz, der Temperatur oder dem Energieumsatz abspeichern. Anschließend besteht die Möglichkeit die Daten detaillierter auszuwerten und die eigene Leistung mit anderen Mitgliedern des Netzwerkes zu vergleichen. Der Großteil der angebotenen Dienste ist kostenlos, gegen eine Gebühr kann die Funktionalität jedoch erweitert werden.

Im Unterschied zu anderen Netzwerken dieser Art verwenden Strava auch professionelle Athleten, wie die Rennradfahrer André Greipel, Mark Cavendish, Michał Kwiatkowski oder Marianne Vos. Auf diese Weise können regelmäßig aktuelle Daten unterschiedlicher Profiradrennen ausgewertet werden.

Des Weiteren verfügt Strava über eine Segmentauswertung mit Bestenlisten. Daher kann jeder Nutzer ein Segment aus einer aufgezeichneten Strecke generieren. Wer dann über dieses Segment radelt oder läuft und die Datei zu Strava hochlädt, wird in die Bestenzeitliste dieses Segments aufgenommen; eine zusätzliche Motivation, die wenige Trainingsplattformen bieten. Die aufgezeichneten Daten können über das GPS-Exchange-Format (GPX) mit anderen Applikationen und Internetanwendungen und mit anderen Sport-Tracking-Anwendungen ausgetauscht werden.

Strava ist verfügbar in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Chinesisch (traditionell), Niederländisch, Portugiesisch (Brasilien und Portugal), Russisch sowie Spanisch (Spanien und Lateinamerika). Darüber hinaus gibt es zahlreiche, von Privatanwendern oder anderen Unternehmen angebotene Erweiterungen, die den Anwendungsumfang von Strava sowohl kostenlos als auch entgeltlich deutlich erweitern.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]