Studienfach

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Als ein Studienfach oder eine Studienrichtung bezeichnet man einen Ausbildungsgang an einer Universität, einer Künstlerischen Akademie oder einer technischen Hochschule bzw. Fachhochschule. Studienfächer bzw. -richtungen werden nach der Ordnung eines staatlich anerkannten Studienganges studiert, nämlich Diplom, Master, oder Bachelor sowie der seltener gewordenen Gänge Magister oder Staatsexamen (z. B. Lehramt, Rechtswissenschaft), nach denen der Studienabschluss benannt wird („Studiengang“ und „Studienfach“).

Der Studiengang ist somit der übergeordnete Begriff. Die Studienrichtung ist innerhalb des Studienganges eine mögliche Spezialisierung. Es ist aber auch möglich, dass bestimmte Studiengänge keine Spezialisierungsrichtungen aufweisen. In diesem Fall ist der Studiengang auch die Studienrichtung.

In Deutschland ist für die meisten Studienfächer eine Mindeststudiendauer in den besonderen Studiengesetzen sowie den Studienordnungen der jeweiligen Hochschule festgelegt. In Österreich gibt es im Universitätsgesetz 2002 nur den Begriff einer 'Studiendauer', die als Richtwert zu verstehen ist. In beiden Fällen wird diese Semesteranzahl aus den verschiedensten Gründen von den Studierenden überschritten. Nach dem Studienabschluss an einer Universität ist prinzipiell ein Doktoratsstudium mit dem Ziel der Promotion möglich.

Einige Studenten nutzen auch einen „studentischen Grad“ als eine latinisierte Beschreibung ihres Fortschritts im Studium, der auch die Studienfächer auf Latein nennt (nicht jedoch den Studiengang).

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei Entstehung der Universitäten im 12. Jahrhundert gab es vier Hauptrichtungen, die nach ihrer Bedeutung geordnet waren: Theologie, Medizin, Kanonisches Recht und die artes liberales. Diese „freien Künste“ wurden der Ursprung für die Geistes- und Gesellschaftswissenschaften und der Naturwissenschaften, welche in der Neuzeit (vor allem der Späten Neuzeit) entstanden.

Heutige Studienfächer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Wiktionary: Studienfach – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen