Superior Donuts

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fernsehserie
Deutscher TitelSuperior Donuts
OriginaltitelSuperior Donuts
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Jahr(e) 2017–2018
Produktions-
unternehmen
CBS Television Studios
Länge 22 Minuten
Episoden 34 in 2 Staffeln
Genre Sitcom
Idee Neil Goldman,
Garrett Donovan,
Bob Daily
Musik Justin Warfield,
Bob Thiele Jr.
Erstausstrahlung 2. Februar 2017 (USA) auf CBS
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
10. Januar 2018 auf ProSieben
Besetzung
Synchronisation

Superior Donuts ist eine US-amerikanische Sitcom, die auf dem gleichnamigen Stück von Tracy Letts basiert. Sie wurde vom 2. Februar 2017 bis zum 14. Mai 2018 beim Sender CBS ausgestrahlt und besteht aus zwei Staffeln mit insgesamt 34 Episoden. Showrunner waren Neil Goldman und Garrett Donovan.

Am 23. März 2017 verlängerte CBS die Serie für eine zweite Staffel, die am 30. Oktober 2017 Premiere hatte. Am 27. November 2017 bestellte CBS weitere acht Folgen und für die zweite Staffel 21 Folgen. Nach zwei Staffeln und 34 Folgen wurde die Sitcom von CBS am 12. Mai 2018 storniert.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Serie dreht sich um die Beziehung zwischen dem Donut-Ladenbesitzer Arthur Przybyszewski, seinem neuen jungen Angestellten Franco Wicks und den verschiedenen Kunden des Ladens in Chicagos Stadtteil Uptown. Da der Donut-Laden finanziell zu kämpfen hat, macht Franco dem manchmal widerstrebenden Arthur Vorschläge zur Verbesserung und Modernisierung. Zu den unterstützenden Stammgästen von Superior Donuts gehören die Polizistin Randy, deren verstorbener Vater Arthurs bester Freund war, und Tush, der die Ladentheke als provisorisches Büro nutzt, um eine Vielzahl von Gelegenheitsjobs mit seinem Faxgerät zu überwachen.

Besetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Synchronisation der Serie wurde bei der Interopa Film nach einem Dialogbuch und unter der Dialogregie von Christian Schneider erstellt.

Rolle Darsteller Synchronsprecher
Arthur Przybyszewski Judd Hirsch Engelbert von Nordhausen
Franco Wicks Jermaine Fowler Christian Zeiger
Officer Randy DeLuca Katey Sagal Traudel Haas
Carl „Tush“ Tushinski David Koechner Erich Räuker
Fawz Hamadani Farooq Al-Shahrani Maz Jobrani Karim Chamlali
Sweatpants Rell Battle Jesco Wirthgen
Maya Anna Baryshnikov Lina Rabea Mohr
Officer James Jordan Darien Sills-Evans Gerrit Hamann
Sofia Diane Guerrero Maria Hönig

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]