Royal Sutton Coldfield

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Sutton Coldfield)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Royal Sutton Coldfield
Sutton Coldfield
Koordinaten 52° 33′ N, 1° 49′ WKoordinaten: 52° 33′ N, 1° 49′ W
Royal Sutton Coldfield (England)
Royal Sutton Coldfield
Royal Sutton Coldfield
Einwohner 108.325 (Stand: 2016)
Verwaltung
Landesteil England
Shire county West Midlands
District Birmingham
Civil parish Sutton Coldfield
Website: https://www.suttoncoldfieldtowncouncil.gov.uk/

Royal Sutton Coldfield (oft kurz Sutton Coldfield genannt) ist eine Stadt in England, die heute verwaltungsmäßig zur City of Birmingham gehört, in deren Norden sie liegt. Bis 1974 war Sutton Coldfield ein eigenständiger Borough in Warwickshire. Im Jahr 2016 hatte es 108.325 Einwohner.[1]

Sutton Coldfield bildet bei Unterhauswahlen einen eigenen Wahlkreis (seit langem von den Konservativen vertreten). Ab 2004 bildete Sutton Coldfield ein eigenen Stadtbezirk innerhalb Birminghams. Im Sommer 2015 sprachen sich bei einem Bürgerentscheid knapp 70 % der teilnehmenden Wahlberechtigten für die Einrichtung eines eigenen Stadtrates (town council) aus. Seit März 2016 bildet Sutton Coldfield daher eine eigene Gemeinde (Parish)[2][3]

Sutton Coldfield gilt traditionell als eine der wohlhabendsten Wohngegenden der West Midlands, wie sich an Villen wie Little Aston oder dem Four Oaks Estate zeigt.

König Heinrich VIII. verlieh 1528 Sutton Coldfield den offiziellen Titel einer Royal Town. Erst 1885 änderte sich der Status in dem eines Municipal Borough, wobei der alte Titel weiterhin in Verwendung blieb.

Der Bahnhof von Sutton Coldfield, an der Strecke von Birmingham nach York gelegen, war am Nachmittag des 23. Januar 1955 Schauplatz eines Eisenbahnunfalls, der 17 Menschen das Leben kostete. Der Zug, als Express auf dem Weg von York nach Bristol, war mit zehn Waggons direkt vor dem Bahnhof entgleist und anschließend an der Bahnsteig-Plattform zerschellt.[4][5]

Sehenswert ist vor allem der Sutton Park, mit knapp 10 km² Europas größter Stadtpark. Die Stadt ist Heimat des Fußballclubs Sutton Coldfield F.C.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. City Population: Sutton Coldfield (englisch) Abgerufen am 28. Februar 2018.
  2. Übersicht zum Wahlergebnis auf der Website des Metropolitan City Councils, abgerufen am 2. April 2018 (englisch)
  3. A town council for Sutton Coldfield? Informationsbroschüre des Birmingham City Councils, herausgegeben anlässlich des Bürgerentscheids zur Einrichtung eines eigenständigen Stadtrates für das Gebiet von Sutton Coldfield im Sommer 2015. Online verfügbar auf der Website des Birmingham City Councils, PDF-Datei, 134 kB, abgerufen am 1. April 2018 (englisch)
  4. 1955: Express train crashes killing 14. BBC, o. D., abgerufen am 1. April 2018. (englisch)
  5. Sutton Coldfield rail disaster memorial unveiled. Sutton Cornfield Local, 24. Januar 2016, abgerufen am 1. April 2018. (englisch)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]