Takeshi Motoyoshi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Takeshi Motoyoshi
Personalia
Geburtstag 26. Juli 1967
Geburtsort YokohamaJapan
Größe 180 cm
Position Abwehrspieler
Junioren
Jahre Station
1986–1989 Chūō-Universität
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1990–1991 Fujita Industries 25 (3)
1991–1994 Urawa Red Diamonds 34 (3)
1995–1996 Otsuka Pharmaceutical 44 (4)
1997–1998 Tokyo Gas 32 (3)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Takeshi Motoyoshi (jap. 本吉 剛, Motoyoshi Takeshi; * 26. Juli 1967 in Yokohama) ist ein ehemaliger japanischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Motoyoshi spielte in der Jugend für die Chūō-Universität. Er begann seine Karriere bei Fujita Industries, wo er von 1990 bis 1991 spielte. Danach spielte er bei Urawa Red Diamonds (1991–1994), Otsuka Pharmaceutical (1995–1996) und Tokyo Gas (1997–1998). 1998 beendete er seine Spielerkarriere.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Motoyoshi wurde 1988 in den Kader der japanischen B-Fußballnationalmannschaft berufen und kam bei der Asienmeisterschaft 1988 zum Einsatz.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Takeshi Motoyoshi in der Datenbank von weltfussball.de