Technische Universität Warna

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Hochschule/Studenten fehltVorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt

Technische Universität Warna
Logo
Gründung 1962
Trägerschaft staatlich
Ort Warna, Bulgarien
Rektor Ovid Farhi
Website www.tu-varna.bg

Die Technische Universität Warna (bulgarisch: Технически Университет Варна) – kurz TUV – ist eine technische Universität in der bulgarischen Schwarzmeerstadt Warna.

Geschichte[Bearbeiten]

Eingang der Technische Universität Warna

Die Technische Universität Warna wurde 1962 als Institut für Maschinenbau und Elektronik - Warna (Машинно-електротехнически институт - Варна) gegründet und bestand damals aus fünf Fakultäten. Derzeitiger Rektor der Universität ist Ovid Farhi.

Fakultäten[Bearbeiten]

Gebäude der Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen
  • Die Fakultät für Wirtschaftsingenieurwesen wurde 1962 gegründet. Dekan ist Angel Dimitrov.
  • Die Schiffbaufakultät wurde 1962 gegründet. Dekan ist Plamen Ditchev.
  • Die Elektrotechnikfakultät wurde 1962 gegründet. Dekan ist Marinela Yordanova.
  • Die Elektronikfakultät wurde 1990 gegründet. Dekan ist Rozalina Dimova.
  • Die Fakultät für Datenverarbeitung und Automatisierung wurde 1989 gegründet. Dekan ist Petar Antonov.
  • Die Fakultät für Marine und Umweltwissenschaften Fakultäten wurde 2012 gegründet. Dekan ist Nikolay Minchev.
Gebäude der Fakultät für Elektrotechnik.

Rektoren[Bearbeiten]

  • Marin Oprev (1963–1967)
  • Petar Penchev (1967–1973)
  • Lefter Lefterov (1973–1979)
  • Emil Stanchev (1979–1985)
  • Doncho Donchev (1985–1986)
  • Dimitar Dimitrov (1986–1991)
  • Asen Nedev (1991–1999)
  • Stefan Badurov (1999–2007)
  • Ovid Fahri (seit 2007)
Gebäude des neuen Schulgebäudes

Weblinks[Bearbeiten]