Terra Alta

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Terra Alta
Localització de la Terra Alta.svg
Die Lage der Comarca Terra Alta in Katalonien
Basisdaten
Provinz: Tarragona
Hauptort: Gandesa
Fläche: 742,0 km²
Einwohner: 11.483 (2018)
Gemeinden: 12

Die Comarca Terra Alta liegt in der Provinz Tarragona der Autonomen Gemeinschaft von Katalonien (Spanien). Der Gemeindeverband hat eine Fläche von 742 km² und 11.483 Einwohner (2018).

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Terra Alta liegt im südwestlichen Teil Kataloniens, ca. 60 km westlich der Provinzhauptstadt Tarragona. Der Gemeindeverband grenzt im Nordosten an die Comarca Ribera d’Ebre, im Südosten an Baix Ebre und im Westen an die Autonome Gemeinschaft Aragonien. Zusammen mit den Comarcas Baix Ebre, Montsià und Ribera d’Ebre bildet die Region das Territorium Terres de l’Ebre.

Das nördliche Gebiet der Terra Alta liegt in einer fruchtbaren Hochebene, der Zentralkatalonischen Senke, mit nur wenigen Erhebungen bis maximal 550 m Höhe. Der südöstliche Teil ist gebirgig, hier befinden sich der nördliche Ausläufer der Ports de Tortosa-Beseit (Naturpark) mit mehreren Berggipfeln von über 1.000 m, die Serra de Cavalls und Serra Pàndols. Die höchste Erhebung der Comarca ist der Miranda de Terranyes mit 1.193 m. Der Riu Algars, ein Nebenfluss des Matarraña, der in den Ebro mündet, bildet im Westen eine gemeinsame Grenze mit Aragonien. Die Comarca liegt im Einzugsbereich des Ebro, der den Gemeindeverband östlich in einem weiten Bogen von Nord nach Süd umfließt.

Klima[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Karte von Terra Alta

Das mediterrane Klima mit kontinentalem Einfluss sorgt für trocken heiße Sommer und trocken kalte Winter. Die wenigen Niederschläge fallen vor allem im Frühling und Herbst.

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Terra Alta lebt hauptsächlich von der Produktion und Verarbeitung landwirtschaftlicher Erzeugnisse. Angebaut werden Oliven, Obst, Getreide und Mandeln. Hervorzuheben ist der Weinanbau mit eigener Herkunftsbezeichnung D.O. Terra Alta. Nennenswerte ist auch die Schaf- und Geflügelzucht.

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stand: 2018

Gemeinde Einwohner Fläche
(km²)
Gemeinde Einwohner Fläche
(km²)
Arnes 466 42,88 Gandesa 3009 71,05
Batea 1898 127,62 Horta de Sant Joan 1146 118,86
Bot 601 34,64 Pinell de Brai 998 57,49
Caseres 235 42,75 Pobla de Massaluca, la 328 43,19
Corbera d’Ebre 1023 53,47 Prat de Comte 179 26,37
Fatarella, la 965 56,48 Vilalba dels Arcs 635 67,21

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Terra Alta – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien