Provinz Tarragona

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tarragona
KatalonienSpanien
Wappen der Provinz Tarragona
Wappen
Flagge der Provinz Tarragona
Flagge
Bezeichnungen
Spanischer Name Tarragona
Katalanischer Name: Tarragona
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Katalonien
Hauptstadt: Tarragona
Amtssprachen: Spanisch, Katalanisch
Fläche: 6.303 km²
Einwohner: 792.299 (1. Jan. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte: 125,7 Einw./km²
ISO 3166-2: ES-T
Website: diputaciodetarragona.net
Lage der Provinz Tarragona
Provinz Santa Cruz de TenerifeProvinz Las PalmasPortugalAndorraFrankreichVereinigtes KönigreichMarokkoAlgerienCeutaMelillaProvinz CádizProvinz HuelvaProvinz SevillaProvinz MálagaProvinz GranadaProvinz AlmeríaMurcia (Region)Provinz AlicanteBalearische InselnProvinz CórdobaProvinz JaénProvinz AlbaceteProvinz ValenciaProvinz CastellónProvinz TarragonaProvinz BarcelonaProvinz GironaProvinz LleidaProvinz BadajozProvinz Ciudad RealProvinz HuescaProvinz CáceresProvinz ToledoProvinz CuencaProvinz TeruelProvinz SaragossaNavarraProvinz GuadalajaraAutonome Gemeinschaft MadridProvinz ÁvilaProvinz SalamancaProvinz SoriaProvinz SegoviaProvinz ValladolidProvinz ZamoraGipuzkoaBizkaiaÁlavaProvinz BurgosLa Rioja (spanische Region)KantabrienProvinz PalenciaProvinz LeónAsturienProvinz LugoProvinz A CoruñaProvinz OurenseProvinz PontevedraKarte
Über dieses Bild
Strand von Segur de Calafell

Die Provinz Tarragona ist die südlichste der vier Provinzen der spanischen autonomen Region Katalonien. Ihre Hauptstadt ist die Stadt Tarragona.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Provinz grenzt – beginnend im Norden, im Uhrzeigersinn – an die katalanischen Provinzen Lleida und Barcelona, das Mittelmeer, die valencianische Provinz Castellón sowie an die aragonesischen Provinzen Teruel und Saragossa.

Städte und größte Orte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Größere Ortschaften neben der Hauptstadt Tarragona sind Reus, Tortosa, El Vendrell, Cambrils, Valls, Amposta, Salou und Calafell.

Stand: 1. Januar 2016

Gemeinde Spanischer Name Einwohner
Tarragona Tarragona 131.094
Reus Reus 103.615
El Vendrell El Vendrell 36.482
Tortosa Tortosa 33.743
Cambrils Cambrils 33.273
Salou Salou 26.386
Valls Valls 24.285
Calafell Calafell 24.289
Vila-seca Vilaseca 21.935
Amposta Amposta 20.654
Torredembarra Torredembarra 15.460
Sant Carles de la Ràpita San Carlos de la Rápita 14.718

Bevölkerungsentwicklung der Provinz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verwaltungsgliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Provinz besteht aus den zehn Comarques:

Comarca Einwohnerzahl Fläche in km² Hauptstadt
Alt Camp 38.824 538,0 Valls
Baix Camp 161.090 697,1 Reus
Baix Ebre 71.708 1.002,7 Tortosa
Baix Penedès 73.665 296,2 El Vendrell
Conca de Barberà 19.589 650,2 Montblanc
Montsià 61.989 735,4 Amposta
Priorat 9.521 498,6 Falset
Ribera d’Ebre 22.632 827,3 Móra d’Ebre
Tarragonès 202.662 318,9 Tarragona
Terra Alta 12.464 743,4 Gandesa

Zahlen von 2004 nach Angaben des "Institutes für Statistik Kataloniens"

Lage der einzelnen Comarques der Provinz Tarragona[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Provinz Tarragona – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Wikivoyage: Tarragona (Provinz) – Reiseführer

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).