Terry Phelps

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Terry Phelps Tennisspieler
Nation: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Geburtstag: 18. Dezember 1966
Preisgeld: 478.579 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 141:129
Karrieretitel: 0 WTA, 0 ITF
Höchste Platzierung: 20 (26. Mai 1986)
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 95:110
Karrieretitel: 1 WTA, 0 ITF
Höchste Platzierung: 37 (13. Februar 1989)
Grand-Slam-Bilanz
Mixed
Grand-Slam-Bilanz
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Terry Phelps (* 18. Dezember 1966) ist eine ehemalige US-amerikanische Tennisspielerin.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Während ihrer Tennislaufbahn gewann sie ein Doppeltitel auf der WTA Tour. 1985 erreichte sie das Viertelfinale bei den French Open im Einzel, das sie gegen Chris Evert-Lloyd mit 4:0 und 0:6 verlor.

Turniersiege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. April 1988 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tampa WTA Tier IV Sand ItalienItalien Raffaella Reggi Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Cammy MacGregor
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Cynthia MacGregor
6:2, 6:4

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]