The Intersphere

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
The Intersphere
The Intersphere auf dem Way Back When Festival 2014
The Intersphere auf dem Way Back When Festival 2014
Allgemeine Informationen
Herkunft Mannheim, Deutschland
Genre(s) Progressive Rock, Alternative Rock, Lo-Fi, Indie-Rock
Gründung 2006 als Hesslers
Website www.theintersphere.com
Aktuelle Besetzung
Christoph Hessler
Thomas Zipner
Daniel Weber
Moritz Müller
Ehemalige Mitglieder
Sebastian Wagner

The Intersphere ist eine deutsche Rockband aus Mannheim.

Bandgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die vier Bandmitglieder lernten sich auf der Mannheimer Popakademie kennen und schlossen sich 2006 unter dem Namen Hesslers – nach dem Namen des Sängers Christoph Hessler – zusammen und nennen sich seit 2009 The Intersphere. Die weiteren Mitglieder sind Gitarrist Thomas Zipner, Bassist Sebastian Wagner und Moritz Müller am Schlagzeug. Sie waren von Anfang an vor allem als Liveband aktiv und schafften schnell den Zutritt zu den großen Festivals wie Rock am Ring / Rock im Park. Auch im benachbarten Ausland traten sie auf. Daneben veröffentlichten sie aber auch regelmäßig Alben, die zwar von der Kritik sehr gelobt wurden,[1] aber kommerziell noch nicht den Durchbruch brachten. Erst mit dem dritten Album Hold On, Liberty! kamen sie 2012 erstmals in die deutschen Albumcharts. Das Album besteht aus live eingespielten Studioaufnahmen ohne größere Nachbearbeitungen.[2] Zum Jahresende 2015 wurde ein Besetzungswechsel angekündigt. Sebastian Wagner wird seinen Platz am Bass aus terminlichen Gründen an Daniel Weber abtreten, der ihn bereits in der Vergangenheit des Öfteren vertrat.[3]

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Alben[4]
Hold On, Liberty!
  DE 63 03.11.2012 (1 Wo.)
Relations in the Unseen
  DE 26 21.03.2014 (1 Wo.)
The Grand Delusion
  DE 81 07.12.2018 (1 Wo.)

Alben

  • 2009: smallOnes brainpain (s.o.b.p.)
  • 2010: Interspheres >< Atmospheres
  • 2012: Hold On, Liberty!
  • 2014: Relations in the Unseen
  • 2018: The Grand Delusion

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. The Intersphere, Sputnik Community (MDR)
  2. The Intersphere (Memento des Originals vom 17. November 2012 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.regioactive.de, regioactive, 2012
  3. The Intersphere: News. 2015, abgerufen am 11. Dezember 2015.
  4. Chartdiskografie Deutschland

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: The Intersphere – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien