The Seafarers

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lückenhaft In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Inhalt und Erfolg fehlt, Bedeutung nur angedeutet
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.
Filmdaten
OriginaltitelThe Seafarers
ProduktionslandUSA
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr1953
Länge30 Minuten
AltersfreigabeFSK 0
Stab
RegieStanley Kubrick
DrehbuchWill Chasen
ProduktionLester Cooper
MusikStanley Kubrick
KameraStanley Kubrick
SchnittStanley Kubrick
Besetzung

The Seafarers ist eine 30 Minuten langer, farbiger Dokumentarfilm, den Stanley Kubrick 1953 im Auftrag der New Yorker Seefahrergewerkschaft SIU drehte.

Der Film sollte Seeleute zum Eintritt animieren und stellte die Vorteile dar, die man als Mitglied bei dieser Gewerkschaft genießen konnte. Er war mehrere Jahrzehnte lang verschollen und findet heute hauptsächlich als Dokument der künstlerischen Entwicklung Kubricks Beachtung.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ralf Michael Fischer: Raum und Zeit im filmischen Oeuvre von Stanley Kubrick. Berlin: Gebr. Mann, 2009, ISBN 978-3-7861-2598-3.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]