Thomas Angyan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Thomas Angyan (* 16. März 1953 in Wien) ist ein österreichischer Kulturmanager und Intendant des Wiener Musikvereins.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach der Matura 1971 im Theresianum studierte Angyan Jus und absolvierte Praktika in London und am Wiener Konzerthaus. Er war von 1978 bis 1987 Geschäftsführer der Musikalischen Jugend Österreichs. Seit 1988 ist er Intendant der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien.

Thomas Angyan ist u. a. Gründungsmitglied des Gustav Mahler Jugendorchesters und Gründungsmitglied der European Concert Hall Organisation (ECHO). Außerdem ist er Vorsitzender des Kuratoriums der Ernst von Siemens Musikstiftung.

Privat[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Angyan ist mit der Lehrerin Eva Angyan (* 1957 in Wien) verheiratet.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]