Tobias Bonn

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Tobias Bonn (* 5. März 1964 in Bonn) ist ein deutscher Sänger und Schauspieler.

Seine Schulzeit verbrachte er in Mainz, wo er schon im Kinder- und Jugendtheater des unterhauses spielte. Nach dem Abitur, das er am Gutenberg-Gymnasium ablegte, studierte er am Konservatorium für Musik und Theater Bern.

Bekannt ist er vor allem als Toni Pfister im Comedy-Trio Geschwister Pfister. Mit Christoph Marti, der den Ursli Pfister spielt, ist er verpartnert. Das Paar lebt gemeinsam in Berlin.

Tobias Bonn ist auch gelegentlich als Regisseur tätig, wie zuletzt im Deutschen Theater Göttingen für die deutschsprachige Erstaufführung des Musicals Sisters of Swing, einem Stück über die Geschichte der Andrews Sisters von Beth Gilleland und Bob Beverage.

In der Spielzeit 2009/10 wirkt er am Theater St. Gallen im Schweizer Musical Bibi Balù in der Rolle des Oskar Kurz mit [1].

Operetten und Musicals[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bibi Balù (Memento des Originals vom 29. Oktober 2010 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.theatersg.ch auf Theatersg.ch (abgerufen am 29. September 2010)