Tobias Kahler

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Tobias Kahler (* 31. Oktober 1974 in Herdecke) ist ein deutscher Aktivist und Lobbyist. Er ist Leiter der entwicklungspolitischen Lobby- und Kampagnenorganisation ONE in Australien. Vorher war er Direktor von ONE in Deutschland. ONE ist 2009 aus der Organisation DATA (Debt, Aids, Trade, Africa) hervorgegangen. Als Landesdirektor in Deutschland gehörte er zum europäischen Leitungsteam der internationalen Organisation ONE. Kahler gewann mit der ONE-Kampagne „Ich schaue hin!“[1] zur Bundestagswahl den Politikaward 2013 in der Kategorie gesellschaftliche Institutionen[2].

Biographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tobias Kahler studierte Politik, Internationale Beziehungen und Wirtschaftswissenschaften an der University of North Carolina at Chapel Hill, an der Freien Universität Berlin und der London School of Economics. Er war unter anderem 1999 beim Peace Research Institute Frankfurt, von 1999 bis 2001 beim Amerikanisch-Jüdischen Komitee und 2002 bei der Politikagentur Berlin in den Bereichen Kampagnen- und Eventmanagement und Public Affairs tätig. 2002 wurde er Gründungschefredakteur des Fachmagazins politik&kommunikation. 2004 wurde er Geschäftsführer der Politikverlag GmbH (später Helios Media, heute Quadriga Media).

Kahler gründete 2007 das Deutschlandbüro der Organisation DATA, später ONE, und war bis 15. Juli 2016 Leiter der Organisation in Deutschland. Hauptziel seiner Arbeit war, dass Deutschland das Versprechen, 0,7 Prozent des Bruttonationaleinkommens für Entwicklungszusammenarbeit aufzuwenden, einhält. In Deutschland setzte er sich mit dieser Organisation u. a. für das Erreichen der UN-Nachhaltigkeitsziele und die Förderung der am wenigsten entwickelten Länder ein[3]. Neben der Forderung nach effektiverer und mehr Entwicklungshilfe setzt Kahler sich für mehr Transparenz[4] und Programme gegen Hunger, extreme Armut und vermeidbare Krankheiten ein.

Kahler leitet das Berliner Büro der Bill & Melinda Gates Foundation in Deutschland und hat die Kontakte zum Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung und anderen Ministerien, zum Kanzleramt und zum Bundestag zu pflegen.[5]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Tobias Kahler – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ich schaue hin! ONE-Video zur Bundestagswahl. In: Vimeo. Abgerufen am 21. Juni 2016.
  2. PolitikawardRückblick. In: www.politikaward.de. Abgerufen am 21. Juni 2016.
  3. n-tv Nachrichtenfernsehen: Sparen auf Kosten der Ärmsten?: Deutschland knausert bei Entwicklungshilfe. In: n-tv.de. Abgerufen am 21. Juni 2016.
  4. Marcus Theurer: Anti-Korruptions-Gipfel: „Korruption so schlimm wie Terrorismus“. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung. 12. Mai 2016, ISSN 0174-4909 (faz.net [abgerufen am 21. Juni 2016]).
  5. „Für unsere Arbeit brauchen wir politische Stabilität“. Abgerufen am 5. Mai 2020.