Tracy Adams

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Tracy Hall Adams ist ein US-amerikanischer Filmeditor.

Leben und Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachdem Tracy Adams bereits bei seiner Dokumentation Death & Taxes selbständig für den Schnitt verantwortete, blieb er bis 2004 ausschließlich als Schnitt-Assistent unterwegs. Dies war er in Filmen wie The Rock – Fels der Entscheidung, Underworld und The Green Mile. Mit dem Director’s Cut von Riddick: Chroniken eines Kriegers war Adams erstmals bei einer großen Produktion für den Schnitt verantwortlich. Laut eigener Aussage war dies seine erste Chance zu zeigen, was er kann und er musste dabei keinem mehr assistieren (This was my first chance to show my chops.[...] From that point on I was editing, no more assisting for me.).[1]

Parallel zum Filmschnitt zeichnete er sich auch für den Schnitt von Werbespots von Gatorade und Nike verantwortlich.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Kurzporträt von Tracy Adams. adamsapplefilms.com. Abgerufen am 4. April 2011.