Travis Tope

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Travis Tope bei der Premiere des Films #Zeitgeist beim Toronto International Film Festival 2014

Travis Tope (* 11. November 1991 in Bexar, Texas[1]) ist ein US-amerikanischer Filmschauspieler.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tope wurde 1991 in Texas geboren. Bevor sich Tope der Schauspielerei zugewandt hat, lebte er in Plano, einem Vorort von Dallas. Im Januar 2010 wurde Tope als Mitglied der Plano’s Boy Scout Troop 1000 von der Pfadfinderorganisation Boy Scouts of America, dem größten US-amerikanischen Jugendverband, als Eagle Scout ausgezeichnet. Sein Spielfilmdebüt hatte Tope 2007 in der Rolle von David im Film Divine Souls. 2014 war Tope dann in drei verschiedenen Filmen (Little Accidents, #Zeitgeist und Warte, bis es dunkel wird) und in sechs Folgen der Fernsehserie Boardwalk Empire in der Rolle von Joe Harper zu sehen,[2] für die er und seine Schauspielkollegen als bestes Schauspielensemble in einer Fernsehserie – Drama für einen Screen Actors Guild Award nominiert wurden. Im Film Independence Day: Wiederkehr ist Tope in der Rolle des naiven Charlie Miller als Freund des Ex-Kampfpiloten Jake Morrison zu sehen, den er bereits seit Kindertagen kennt.

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2007: Divine Souls
  • 2014: Little Accidents
  • 2014: #Zeitgeist (Men, Women & Children)
  • 2014: Warte, bis es dunkel wird (The Town That Dreaded Sundown)
  • 2014: Boardwalk Empire (Fernsehserie, 6 Folgen)
  • 2016: Independence Day: Wiederkehr (Independence Day: Resurgence)
  • 2016: Viral
  • 2016–2017: Last Man Standing (Fernsehserie, 4 Folgen)
  • 2017: Say You Will

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Screen Actors Guild Awards

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Travis Tope
  2. Borys Kit: Little-Known Actor Mulls Three High-Profile Film Offers In: The Hollywood Reporter, 12. November 2013.