Triple Ex

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
OriginaltitelTriple Ex
ProduktionslandDeutschland
OriginalspracheDeutsch
Jahr(e)seit 2017
Produktions-
unternehmen
UFA Fiction
Längeca. 23 Minuten
Episoden8 in 1 Staffel
GenreSitcom
IdeeSigrid Neudecker-von Randow
Erstausstrahlung9. Februar 2017 auf RTL
Besetzung

Triple Ex ist eine deutsche Comedy-Fernsehserie über das chaotische Leben von Anna Holzinger, die durch Diana Staehly verkörpert wird. Die acht Folgen der ersten Staffel wurden an vier Donnerstagen vom 9. Februar bis zum 2. März 2017 auf RTL ausgestrahlt. Die Sitcom blieb quotentechnisch unter den Erwartungen.[1]

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anna Holzinger arbeitet in einer Zahnarztpraxis und hat drei Kinder von drei unterschiedlichen Ex-Männern: eins vom arbeitslosen Tom (Steffi), eins vom inzwischen zu seiner Homosexualität stehenden Karl-Friedrich (Céline) und eines vom Nerd Eugen (Albert). Während Anna bereits mit ihrer skurrilen Familie überfordert ist, macht ihr auch noch Schwester Marlene das Leben schwer.[2]

Besetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schauspieler Rollenname Bemerkungen
Diana Staehly Anna Holzinger Mutter
Mirco Reseg Karl-Friedrich (genannt Kafi) Ex-Mann
Frank Maier Tom Ex-Mann
Alexander Schubert Eugen Ex-Mann
Susan Hoecke Dr. Marlene Monrow Schwester
Daan Lennard Liebrenz Albert Sohn von Eugen
Monique Schröder Céline Tochter von Kafi
Kyra Thoma Steffi Tochter von Tom

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Manuel Weis: Halbwegs versöhnlich? «Triple Ex» verabschiedet sich unter RTL-Senderschnitt. In: Quotenmeter.de. 3. März 2017, abgerufen am 4. März 2017.
  2. Triple Ex. In: fernsehserien.de. imfernsehen GmbH & Co. KG, abgerufen am 4. März 2017.