Trofors

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Trofors
Trofors (Norwegen)
Trofors
Basisdaten
Staat Norwegen
Provinz (fylke) Nordland
Gemeinde (kommune): Grane
Koordinaten: 65° 32′ N, 13° 24′ OKoordinaten: 65° 32′ N, 13° 24′ O
Einwohner: 832 (1. Januar 2021)
Fläche: 0,79 km²
Bevölkerungsdichte: 1053 Einwohner je km²
Höhe: 80 moh.
Verkehr
Straße: Europastraße 6
Bahnstation von Trofors
Bahnstation von Trofors

Trofors ist ein Tettsted und gleichzeitig Verwaltungssitz der Kommune Grane in Nordland, Norwegen. Der Ort hat 832 Einwohner (Stand: 1. Januar 2021).[1]

Trofors liegt am Zusammenfluss der Flüsse Austervefsna und Svenningdalselva, die den großen Fluss Vefsna bilden. Das Dorf Leiren liegt etwa 25 Kilometer südöstlich von Trofors, und Majavatn befindet sich etwa 45 Kilometer südlich.

Des Weiteren liegt Trofors an der Europastraße 6 (E6) an der Kreuzung mit dem Riksvei 73, der nach Osten in Richtung Hattfjelldal und dann nach Schweden führt. Trofors besitzt einen Bahnhaltepunkt im westlichen Teil des Dorfes an der Nordlandsbanen.[2]

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Trofors – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Population and land area in urban settlements. Statistisk sentralbyrå, 26. Oktober 2021 (englisch).
  2. Store norske leksikon: Trofors (Norwegisch) Abgerufen am 22. November 2011.