U-Bahnhof Chreschtschatyk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
U-Bahnhof Chreschtschatyk
Chreschtschatyk (stanzija metro)
Kyiv Metro logo.svg
U-Bahnhof in Kiew
U-Bahnhof Chreschtschatyk
Zugang zum U-Bahnhof Chreschtschatyk am Hotel Ukrajina
Basisdaten
Ortsteil Rajon Schewtschenko
Gleise (Bahnsteig) 2 Mittelbahnsteig
Koordinaten 50° 26′ 50″ N, 30° 31′ 31″ OKoordinaten: 50° 26′ 50″ N, 30° 31′ 31″ O
Nutzung
Strecke(n) Swjatoschynsko-Browarska
Linie(n) Kiev Metro Line 1.svg
Umstiegsmöglichkeiten Kiev Metro Line 2.svg
Fahrgäste ca. 40.000 täglich
Bahnsteig des Bahnhofs

Der U-Bahnhof Chreschtschatyk (ukrainisch Хрещатик (станція метро)/ Chreschtschatyk (stanzija metro), anhören?/i) ist ein U-Bahnhof der Metro Kiew am Chreschtschatyk, dem zentralen Boulevard der ukrainischen Hauptstadt Kiew. Der Bahnhof-Komplex ist ein architektonisches Denkmal und hat ein Personenverkehrsaufkommen von täglich 39.500 Personen.[1]

Der unter Leitung des Architekten Anatolij Dobrowolskyj erbaute und am 6. November 1960 eröffnete U-Bahnhof in Tieflage verfügt über drei unterirdischen Hallen und zwei Eingänge: Den Haupteingang am Chreschtschatyk Hausnummer 19a[2] und einen Zweiten am Hotel Ukrajina. Er hat einen 100 m langen und 19,7 m breiten Bahnsteig und ist täglich von 5.40 Uhr bis 00.12 Uhr geöffnet.[1]

Anbindung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Bahnhof liegt an der 22,7 km langen U-Bahn-Linie 1 (Swjatoschynsko-Browarska) zwischen den U-Bahnhöfen Teatralna und Arsenala. Am U-Bahnhof besteht eine Umsteigemöglichkeit zur U-Bahn-Linie 2 am U-Bahnhof Majdan Nesaleschnosti.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: U-Bahnhof Chreschtschatyk – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c offizielle Seite der Metro Kiew, abgerufen am 24. März 2014 (russisch)
  2. Seite des U-Bahnhofs auf Kiew-Enzyklopädie, abgerufen am 24. März 2014 (ukrainisch)