Udupi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Udupi
Udupi (Indien)
Red pog.svg
Staat: Indien
Bundesstaat: Karnataka
Distrikt: Udupi
Subdistrikt: Udupi
Lage: 13° 20′ N, 74° 45′ OKoordinaten: 13° 20′ N, 74° 45′ O
Höhe: 9 m
Fläche: 69,28 km²
Einwohner:
– Agglomeration:
125.350 (2011)[1]
165.401 (2011)[2]
Bevölkerungsdichte: 1809 Einw./km²
Website: www.udupicity.mrc.gov.in

Udupi (Kannada: ಉಡುಪಿ Uḍupi [ˈuɖupi]; auch Udipi) ist eine Stadt im indischen Bundesstaat Karnataka mit rund 125.000 Einwohnern (Volkszählung 2011).

Sie liegt im Westen Karnatakas an der Küste des Arabischen Meeres 56 Kilometer nördlich von Mangalore. Die Stadt ist Verwaltungssitz des Distrikts Udupi.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch Udupi führen die nationale Fernstraße NH 17 und die Konkan Railway, die beide dem Verlauf der Westküste folgen. Fünf Kilometer östlich liegt die Vorstadt Manipal, Standort der Manipal University. Zum Strandort Malpe sind es vom Zentrum Udupis rund sechs Kilometer.

Stadtbild und Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Udupi befindet sich ein wichtiger Hindu-Tempel, der dem Gott Krishna geweiht ist. Er soll im 13. Jahrhundert vom vishnuitischen Philosophen Madhvacharya gegründet worden sein und ist heute Zentrum der auf ihn zurückgehenden Madhva-Sekte. Dem Tempel angeschlossen sind acht Klöster (Maths), die abwechselnd den Krishna-Tempel verwalten. Außerdem ist Udupi für seine Küche bekannt. In ganz Indien gibt es „Udupi-Restaurants“, die vegetarische südindische Spezialitäten wie Dosa servieren.

Udupi ist ein Zentrum der für die Region Tulu Nadu im Südwesten Karnatakas charakteristischen und nur hier gepflegten Kulturtradition. Hierzu gehören die in Tempeln aufgeführten Ritualtheater Bhuta kola, Nagamandala und Ashlesha bali, das Tanztheater Yakshagana und das Jahresfest für den Siri-Geist Siri jatre.

Klima[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Udupi
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 32,8 33 33,5 34 33,3 29,7 28,2 28,4 29,5 30,9 32,3 32,8 Ø 31,5
Min. Temperatur (°C) 20,8 21,8 23,6 25 25,2 23,4 22,9 23 23,1 23,1 22,4 21,2 Ø 23
Temperatur (°C) 26,8 27,4 28,6 29,5 29,2 26,6 25,6 25,7 26,3 27 27,4 27 Ø 27,3
Niederschlag (mm) 1,1 0,2 2,9 24,4 183,2 1.177,2 1.350,4 787,3 292,1 190,8 70,9 16,4 Σ 4.096,9
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
32,8
20,8
33
21,8
33,5
23,6
34
25
33,3
25,2
29,7
23,4
28,2
22,9
28,4
23
29,5
23,1
30,9
23,1
32,3
22,4
32,8
21,2
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
1,1
0,2
2,9
24,4
183,2
1.177,2
1.350,4
787,3
292,1
190,8
70,9
16,4
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Quelle: fehlt

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Udupi – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Census of India 2011: Provisional Population Totals. Cities having population 1 lakh and above. (PDF; 154 kB)
  2. Census of India 2011: Provisional Population Totals. Urban Agglomerations/Cities having population 1 lakh and above. (PDF; 141 kB)