Ulrich Gelhard

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ulrich Gelhard
Personalia
Geburtstag 26. Mai 1946
Größe 186 cm
Position Torwart
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
0000–1969 VfL Wuppertal
1969–1970 Bonner SC 21 (0)
1970–1972 SG Wattenscheid 09 44 (0)
1972–1975 Wuppertaler SV 30 (0)
1975–1976 SV Waldhof Mannheim
1976–1978 Alemannia Aachen 55 (0)
1978–1980 Wuppertaler SV 9 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Ulrich Gelhard (* 26. Mai 1946) ist ein ehemaliger deutscher Fußballtorwart.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ulrich Gelhard begann mit dem Fußballspielen beim VfL Wuppertal. Vom VfL wechselte er für ein Jahr in die Regionalliga West zum Bonner SC und anschließend für zwei Jahre zur SG Wattenscheid 09, bevor er nach Wuppertal, diesmal zum WSV, zurückkehrte. Mit Wuppertal spielte er drei Jahre in der Bundesliga, konnte sich gegen die Stammkraft Manfred Müller aber nur selten durchsetzen. Nach der Saison 1974/75, an deren Ende Gelhard mit dem WSV abgestiegen war, wechselte er zum SV Waldhof Mannheim, blieb ein Jahr und zog weiter zu Alemannia Aachen. Nach zwei Jahren in Aachen kam er nochmal zum Wuppertaler SV, wo er seine Karriere 1980 beendete.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]