VIII Abierto Colombiano de Squash Club El Nogal 2005

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das VIII Abierto Colombiano de Squash Club El Nogal 2005 fand vom 2. bis 7. August 2005 in Bogotá, Kolumbien statt. Das Squashturnier der Herren war Teil der PSA World Tour 2005/06 und gehörte zur Kategorie 2 Star. Es war mit 20.000 US-Dollar dotiert.

Titelverteidiger war Renan Lavigne, der die beiden letzten Austragungen des Turniers in den Saisons 2001 und 2002 gewann. In diesem Jahr schied er bereits in der ersten Runde aus. Das Endspiel gewann Peter Barker gegen Raj Nanda mit 11:6, 11:1 und 11:4.

Das Teilnehmerfeld der Herrenkonkurrenz bestand aus 16 Spielern, davon waren vier Plätze für Qualifikanten vorgesehen. Die acht besten Spieler wurden gesetzt. Per Wildcard erhielt Miguel Ángel Rodríguez einen Startplatz im Hauptfeld.

Herren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. FrankreichFrankreich Renan Lavigne 1. Runde
02. EnglandEngland Peter Barker Sieg
03. EnglandEngland Joey Barrington Halbfinale
04. IrlandIrland Liam Kenny Viertelfinale
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. KanadaKanada Matthew Giuffre Viertelfinale

06. AustralienAustralien Raj Nanda Finale

07. MexikoMexiko Eric Gálvez Viertelfinale

08. TschechienTschechien Jan Koukal 1. Runde

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  FrankreichFrankreich R. Lavigne 7 11 7 6  
WC  KolumbienKolumbien M. Á. Rodríguez 11 8 11 11     WC  KolumbienKolumbien M. Á. Rodríguez 7 11 3 9  
Q  NiederlandeNiederlande D. Bennett 7 8 9   6  AustralienAustralien R. Nanda 11 5 11 11  
6  AustralienAustralien R. Nanda 11 11 11       6  AustralienAustralien R. Nanda 7 12 11 12  
8  TschechienTschechien J. Koukal 11 5 7 9       Q  KolumbienKolumbien B. Samper 11 10 8 10  
Q  KolumbienKolumbien B. Samper 9 11 11 11     Q  KolumbienKolumbien B. Samper 7 11 2 11 11
Q  EnglandEngland S. Miller 11 6 1 8   4  IrlandIrland L. Kenny 11 3 11 3 7  
4  IrlandIrland L. Kenny 8 11 11 11       6  AustralienAustralien R. Nanda 6 1 4
3  EnglandEngland J. Barrington 11 11 11       2  EnglandEngland P. Barker 11 11 11
 EnglandEngland L. Drew 6 6 9     3  EnglandEngland J. Barrington 11 11 4  
 AustralienAustralien T. Manning 8 12 3 7   5  KanadaKanada M. Giuffre 8 4 0 r  
5  KanadaKanada M. Giuffre 11 10 11 11       3  EnglandEngland J. Barrington 8 16 11 6 11
7  MexikoMexiko E. Gálvez 11 11 11       2  EnglandEngland P. Barker 11 14 7 11 13  
Q  AgyptenÄgypten A. Hassan 5 3 6     7  MexikoMexiko E. Gálvez 10 11 11 4
 IndienIndien S. Ghosal 7 2 12   2  EnglandEngland P. Barker 12 7 13 11  
2  EnglandEngland P. Barker 11 11 14  

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]