Valentinspark

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Valentinspark
Unterschleißheim, See Valentinspark.jpg

Der Valentinspark ist ein öffentlicher Stadtpark und mit ca. 12 Hektar die größte Grünanlage in Unterschleißheim.[1][2]

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Valentinspark ist gekennzeichnet durch großflächige offene Wiesenflächen mit Gehölzgruppen und einzelnen Laubbäumen. Ein 7,20 m hoher „Aussichtshügel“ ist sternförmig mit lockeren Baumgruppen bepflanzt, die überwiegend aus Birken bestehen.[2] Das übrige Parkgelände wurde nur leicht modelliert und weist keine starken Reliefunterschiede auf. Einige wassergebunden befestigte Wege führen mit geschwungenem Verlauf durch die Grünfläche; sie dienen auch als Verbindungswege zwischen den benachbarten Wohngebieten.

Im südlichen Drittel des Parks gibt es einen ca. 5.500 m² großen künstlich angelegten See, den Valentinssee.[2] Als Freizeiteinrichtungen sind ein Beachvolleyballplatz, zwei Kinderspielplätze für unterschiedliche Altersgruppen und eine Fußballwiese vorhanden. Das Theatron, eine Freilichtbühne mit ca. 80 Sitzplätzen, dient als Veranstaltungsort für Open-Air-Konzerte.[2]

Der Valentinspark dient der Unterschleißheimer Bevölkerung und auch den Schülern des direkt südlich gelegenen Carl-Orff-Gymnasiums als Naherholungsgebiet.

Im Süden erstreckt sich die Grünfläche bis zur Straße Münchner Ring. Im Westen und Nordwesten wird der Park von der Eschenstraße begrenzt, und auf der Ostseite grenzt er direkt an die Wohnsiedlung an.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Idee für den Valentinspark hatte im Jahr 1986 der damalige Bürgermeister von Unterschleißheim, Rolf Zeitler. Mit der Planung wurde im Jahr 1989 begonnen. Der Park wurde in drei Bauabschnitten verwirklicht und am 22. Juli 2000 eröffnet.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. K. G. Saur Verlag (Hg.): Bayerisches Jahrbuch 2010, Walter de Gruyter, München 2009, ISBN 978-3-598236-78-5, S. 338.
  2. a b c d e http://www.unterschleissheim.de/kultur-freizeit-sport/gruenanlagen-und-parks/valentinspark.html

Koordinaten: 48° 16′ 19″ N, 11° 34′ 48″ O