Venturi Automobiles

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Venturi Automobiles
Rechtsform Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Pflichtparameter fehlt
Gründung 2000
Sitz Monaco
Leitung Gildo Pallanca Pastor
Branche Automobilzulieferer
Venturi-Stand auf der Mondial de l'automobile de Paris 2006
Venturi Fétish
Venturi Eclectic
Venturi Astrolab

Venturi Automobiles aus Monaco ist ein Automobilzulieferer, ein Rennstall im Motorsport und zugleich ein ehemaliger Automobilhersteller.

Gründung und Firmengeschichte[Bearbeiten]

Der monegassische Unternehmer und Risikoinvestor Gildo Pallanca Pastor kaufte die 2000 in Konkurs gegangene Firma Venturi Paris S.A. auf. Die Produktion von dessen Modell Venturi 300 Atlantique wurde in einem Werk nahe Nizza noch bis 2001 fortgesetzt. Dann erschien der neue Venturi Fétish. Mit dem Fétish wollte Pastor, zusammen mit seinem seinerzeit etwa 15-köpfigem Team, weg vom Image als Porsche-Konkurrent und hin zum exklusiven, teuren und einzigartigen Kleinserienhersteller. Anfangs sollte der Fétish als preisgünstige Basis dienen, diese Pläne wurden jedoch verworfen.

Im Juni 2015 wurde bei Venturi die Entscheidung getroffen, fortan auf die Kleinserienproduktion von Automobilen zu verzichten, zukünftig nur noch als Lieferant von Antriebssträngen zu fungieren und sich im Motorsport sowie bei der Aufstellung von Geschwindigkeitsrekorden zu engagieren.[1]

Aktivität im Bereich Elektroautos[Bearbeiten]

Fahrzeuge[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Venturi Automobiles – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Yoann Nussbaumer: Voxan & Venturi : la fin d’un rêve. www.automobile-propre.com-Internetportal, 22. Juni 2015 (französisch)
  2. Venturi, (01/09/2011): MANUFACTURE DE VÉHICULES ÉLECTRIQUES, Videolink Fertigung: "mve - Voir la video", eingefügt am 12. März 2012
  3. Citroën Berlingo First Electrique kommt Anfang 2010. auto-news.de, 11. November 2009.
  4. Frankreich plant Anschaffung zehntausender Elektrofahrzeuge heise.de, 23. September 2009.
  5. Citroen Berlingo First Electric - Elektrisch transportieren. n-tv.de, 17. September 2010.
  6. Citroën Berlingo Electrique beendet Rekordfahrt über 14.000 KiIometer. heise.de, 16. Juli 2010.
  7. Venturi: SHANGHAI to PARIS - 100% ELECTRIC venturivolage.fr (englisch). Zugriff 12. März 2012.
  8. Croisière Verte : Shanghai to Paris 14000 km en voiture électrique Géraldine Gabin und Xavier Chevrin (französisch). Zugriff 6. März 2011.
  9. Elektrische 487 km/h: Venturi Buckeye Bullet heise.de, 1. Oktober 2009.
  10. Venturi "Jamais Contente" ist ein 800 PS starkes Elektromobil heise.de, 26. August 2010.
  11. LEONARDO DICAPRIO & VENTURI AUTOMOBILES LAUNCH FORMULA E ELECTRIC RACE CAR TEAM