Veraval

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veraval
Veraval (Indien)
Red pog.svg
Staat: IndienIndien Indien
Bundesstaat: Gujarat
Distrikt: Gir Somnath
Subdistrikt: Veraval
Lage: 20° 55′ N, 70° 22′ OKoordinaten: 20° 55′ N, 70° 22′ O
Höhe: 5 m
Einwohner: 154.636 (2011)[1]

Veraval (Gujarati: વેરાવળ; Hindi: वेरावल) ist eine Hafenstadt im indischen Bundesstaat Gujarat.

Die Stadt bildet den Verwaltungssitz des am 15. August 2013 neu gegründeten Distrikts Gir Somnath. Zuvor lag die Stadt im Fürstenstaat Junagadh und später – nach der indischen Unabhängigkeit – im Distrikt Junagadh.

Bei Veraval liegt an der Südküste der Kathiawar-Halbinsel. Die Stadt Junagadh liegt 70 km nördlich von Veraval. Veraval besitzt als Stadt den Status einer Municipality (Nagar Palika). Die nationalen Fernstraßen NH 8D und NH 8E führen an Veraval vorbei. Die Stadt ist an das indische Eisenbahnnetz angeschlossen. Beim Zensus 2011 hatte Veraval etwa 155.000 Einwohner, mit Vororten 170.000.

Klimatabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Veraval
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 27,8 27,7 29,8 30,1 30,1 30,3 28,9 28,1 28,7 31,7 31,8 29,3 Ø 29,5
Min. Temperatur (°C) 15,4 16,2 18,9 22,4 25,9 27,5 26,6 25,7 24,9 22,9 20,1 17,1 Ø 22
Niederschlag (mm) 1 2 1 0 7 118 198 92 63 16 4 2 Σ 504
Luftfeuchtigkeit (%) 57 63 70 79 83 85 87 88 85 74 63 59 Ø 74,5
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
27,8
15,4
27,7
16,2
29,8
18,9
30,1
22,4
30,1
25,9
30,3
27,5
28,9
26,6
28,1
25,7
28,7
24,9
31,7
22,9
31,8
20,1
29,3
17,1
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
1
2
1
0
7
118
198
92
63
16
4
2
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. www.census2011.co.in