Verbandsgemeinde Waldmohr

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Deutschlandkarte
Wappen von Verbandsgemeinde Waldmohr
Verbandsgemeinde Waldmohr
Deutschlandkarte, Position von Verbandsgemeinde Waldmohr hervorgehoben
Koordinaten: 49° 24′ N, 7° 20′ O
Basisdaten (Stand 2017)
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Landkreis: Kusel
Fläche: 27,48 km2
Einwohner: 7897 (31. Dez. 2015)
Bevölkerungsdichte: 287 Einwohner je km2
Verbandsgliederung: 3 Gemeinden
Adresse der
Verbandsverwaltung:
Rathausstraße 14
66914 Waldmohr
Vorlage:Infobox Gemeindeverband in Deutschland/Wartung/Wappen
Lage der Verbandsgemeinde im Landkreis Kusel

Die Verbandsgemeinde Waldmohr war eine Verwaltungseinheit in der Rechtsform einer Gebietskörperschaft im Landkreis Kusel in Rheinland-Pfalz. Der Verbandsgemeinde gehörten drei eigenständige Ortsgemeinden an, der Verwaltungssitz war in der namensgebenden Ortsgemeinde Waldmohr. Sie lag an der saarländisch-pfälzischen Grenze.

Am 1. Januar 2017 wurde die Verbandsgemeinde Waldmohr aufgelöst, die zugehörigen Gemeinden wurden der neuen Verbandsgemeinde Oberes Glantal zugeordnet.

Verbandsangehörige Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ortsgemeinde Fläche (km²) Einwohner
Breitenbach 8,89 1.826
Dunzweiler 5,52 877
Waldmohr 13,07 5.194
Verbandsgemeinde Waldmohr 27,48 7.897

(Einwohner am 31. Dezember 2015)[1]

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Entwicklung der Einwohnerzahl bezogen auf das Gebiet der ehemaligen Verbandsgemeinde Waldmohr; die Werte von 1871 bis 1987 beruhen auf Volkszählungen:[2][1]

Jahr Einwohner
1815 1.496
1835 2.641
1871 2.507
1905 3.567
1939 4.631
1950 5.317
Jahr Einwohner
1961 6.135
1970 6.599
1987 7.774
1997 8.634
2005 8.434
2015 7.897

Verbandsgemeinderat[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Verbandsgemeinderat Waldmohr bestand aus 24 ehrenamtlichen Ratsmitgliedern, die bei der Kommunalwahl am 25. Mai 2014 in einer personalisierten Verhältniswahl gewählt wurden, und dem hauptamtlichen Bürgermeister Rudi Agne (SPD) als Vorsitzenden.

Die Sitzverteilung im Verbandsgemeinderat:[3]

Wahl SPD CDU FDP FWG WGR Gesamt
2014 13 6 5 24 Sitze
2009 14 6 3 1 24 Sitze
2004 13 8 2 1 24 Sitze
  • FWG = Freie Wählergruppe Verbandsgemeinde Waldmohr e.V.
  • WGR = drei von Einzelpersonen initiierte Wählergruppen

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz – Anzahl der Einwohner in den Kommunen am 31. Dezember 2015 (Hilfe dazu).
  2. Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz – Regionaldaten
  3. Der Landeswahlleiter Rheinland-Pfalz: Kommunalwahl 2014, Verbandsgemeinderatswahlen