Vertragsstaaten

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Als Vertragsstaat wird der Staat bezeichnet, der mit einem oder mehreren anderen einen Vertrag schließt oder geschlossen hat.

Die Bezeichnung Vertragsstaaten kann sich zum Beispiel beziehen auf