Verwaltungsverband Eilenburg-West

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Deutschlandkarte
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Verwaltungsverband Eilenburg-West
Deutschlandkarte, Position des Verwaltungsverbandes Eilenburg-West hervorgehoben
Koordinaten: 51° 28′ N, 12° 32′ O
Basisdaten
Bundesland: Sachsen
Landkreis: Nordsachsen
Fläche: 120,25 km²
Einwohner: 6217 (31. Dez. 2008)
Bevölkerungsdichte: 52 Einwohner je km²
Verbandsgliederung: 2 Gemeinden
Adresse der
Verbandsverwaltung:
Maxim-Gorki-Platz 1
04838 Eilenburg
Webpräsenz: http://www.vv-eilenburg-west.de
Verbandsvorsitzender: Michael König

Der Verwaltungsverband Eilenburg-West ist ein Verwaltungsverband im Freistaat Sachsen im Landkreis Nordsachsen. Verwaltungsverbände sind Körperschaften des öffentlichen Rechts, dem die zugehörigen Gemeinden freiwillig verschiedene Verwaltungsaufgaben übertragen haben. Mitgliedsgemeinden sind

Sitz des Verwaltungsverbandes im Verwaltungszentrum am Eilenburger Maxim-Gorki-Platz
  • Jesewitz mit den Ortsteilen Jesewitz, Jesewitz-Bahnhof, Liemehna, Ochelmitz, Bötzen, Wölpern, Groitzsch, Gostemitz, Kossen, Weltewitz, Gordemitz, Wöllmen, Pehritzsch, Gallen, Gotha
  • Zschepplin mit den Ortsteilen Zschepplin, Hohenprießnitz, Niederglaucha, Oberglaucha, Noitzsch, Krippehna, Naundorf, Rödgen und Steubeln

Sitz der Verwaltung ist die Stadt Eilenburg. Der Verbandsvorsitzende ist Michael König.