Vito Angiuli

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wappen von Vito Angiuli

Vito Angiuli (* 6. August 1952 in Sannicandro di Bari, Provinz Bari, Italien) ist Bischof von Ugento-Santa Maria di Leuca.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vito Angiuli empfing am 23. April 1977 durch den Erzbischof von Bari, Anastasio Alberto Ballestrero OCD, das Sakrament der Priesterweihe.

Am 2. Oktober 2010 ernannte ihn Papst Benedikt XVI. zum Bischof von Ugento-Santa Maria di Leuca. Der Erzbischof von Bari-Bitonto, Francesco Cacucci, spendete ihm am 4. Dezember desselben Jahres die Bischofsweihe; Mitkonsekratoren waren der Erzbischof von Tarent, Benigno Luigi Papa OFMCap, und der Erzbischof von Lecce, Domenico Umberto D’Ambrosio. Die Amtseinführung erfolgte am 19. Dezember 2010.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

VorgängerAmtNachfolger
Vito De GrisantisBischof von Ugento-Santa Maria di Leuca
seit 2010
---