Volksbank Stutensee-Weingarten

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo der Genossenschaftsbanken  Volksbank Stutensee-Weingarten eG
Staat DeutschlandDeutschland Deutschland
Sitz Hauptstraße 76-78
76297 Stutensee
Rechtsform eingetragene Genossenschaft
Bankleitzahl 660 617 24[1]
BIC GENO DE61 WGA[1]
Gründung 1883
Verband Baden-Württembergischer Genossenschaftsverband e.V.
Website www.vb-stutensee-weingarten.de
Geschäftsdaten 2016[2]
Bilanzsumme 649 Mio. Euro
Einlagen 514 Mio. Euro
Kundenkredite 517 Mio. Euro
Mitarbeiter 165
Geschäftsstellen 10 + 1 SB
Mitglieder 15.563
Leitung
Vorstand Juan Baltrock
Karl-Heinz Bayer
Andreas Hahn
Aufsichtsrat Hanspeter Gaal (Vors.)
Liste der Genossenschaftsbanken in Deutschland

Die Volksbank Stutensee-Weingarten eG ist eine Genossenschaftsbank in Baden-Württemberg in der Region zwischen den Städten Karlsruhe und Bruchsal.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahr 2011 fusionierten dazu die Volksbank Stutensee Hardt eG und die Volksbank Weingarten-Walzbachtal eG. Die Ursprünge der Bank gehen zurück bis ins 19. Jahrhundert. Aktuell werden ca. 30.000 Privat- und Firmenkunden in 10 Geschäftsstellen betreut. Diese Geschäftsstellen befinden sich in Stutensee, Weingarten, Walzbachtal, Karlsdorf-Neuthard und Bruchsal-Büchenau.

Die Bank ist Teil der genossenschaftlichen Finanzgruppe Volksbanken Raiffeisenbanken und Mitglied beim Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) sowie dessen Sicherungseinrichtung. Der gesetzliche Prüfungsverband ist der baden-württembergische Genossenschaftsverband.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Stammdaten des Kreditinstitutes bei der Deutschen Bundesbank
  2. Zahlen und Fakten zum 31. Dezember 2016

Koordinaten: 49° 3′ 58″ N, 8° 28′ 18″ O