Volksbank Stutensee-Weingarten

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Logo der Genossenschaftsbanken  Volksbank Stutensee-Weingarten eG
Staat DeutschlandDeutschland Deutschland
Sitz Hauptstraße 76–78
76297 Stutensee
Rechtsform eingetragene Genossenschaft
Bankleitzahl 660 617 24[1]
BIC GENO DE61 WGA[1]
Gründung 1876
Verband Baden-Württembergischer Genossenschaftsverband e.V.
Website www.vb-stutensee-weingarten.de
Geschäftsdaten 2018[2]
Bilanzsumme 749 Mio. Euro
Einlagen 549 Mio. Euro
Kundenkredite 590 Mio. Euro
Mitarbeiter 148
Geschäftsstellen 10 + 1 SB
Mitglieder 15.643
Leitung
Vorstand Juan Baltrock
Andreas Hahn
Aufsichtsrat Hanspeter Gaal (Vors.)
Liste der Genossenschaftsbanken in Deutschland

Die Volksbank Stutensee-Weingarten ist eine deutsche Genossenschaftsbank in der Region zwischen den Städten Karlsruhe und Bruchsal.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahr 2011 fusionierten dazu die Volksbank Stutensee Hardt eG und die Volksbank Weingarten-Walzbachtal eG. Die Ursprünge der Bank gehen zurück bis ins 19. Jahrhundert.

Geschäftsgebiet[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Gebiet der Volksbank Stutensee-Weingarten eG erstreckt sich in der Region zwischen den Städten Karlsruhe und Bruchsal mit den Kommunen Neuthard, Karlsdorf, Spöck, Büchenau, Blankenloch, Weingarten, Jöhlingen und Wössingen.

Aus- und Weiterbildung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Ausbildungsangebot der Volksbank Stutensee-Weingarten eG reicht von der 2,5-jährigen Ausbildung zum Bankkaufmann über die verkürzte Ausbildung zum Finanzassistenten bis hin zum Hochschulstudium an der DHBW zum Bachelor of Arts. Eine kontinuierliche Fort- und Weiterbildung der Mitarbeiter ist wesentlicher Bestandteil der Geschäftsstrategie der Genossenschaftsbank.

Rechtsgrundlagen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Organe der Genossenschaftsbank bestehen aus dem Vorstand, dem Aufsichtsrat und der Vertreterversammlung. Die rechtlichen Grundlage bildet die Satzung der Bank und das Genossenschaftsgesetz. Hauptzweck und Aufgabe der Genossenschaft ist die wirtschaftliche Förderung und Betreuung ihrer Mitglieder (§ 2 der Satzung).

Genossenschaftliche Finanzgruppe der Volksbanken Raiffeisenbanken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Bank ist Teil der genossenschaftlichen Finanzgruppe Volksbanken Raiffeisenbanken und Mitglied beim Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) sowie dessen Sicherungseinrichtung. Der gesetzliche Prüfungsverband ist der baden-württembergische Genossenschaftsverband.

Gesellschaftliches Engagement[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Traditionell übernimmt die Volksbank Stutensee-Weingarten eG als regionaler Förderer Verantwortung in Sozialem, Sport, Kultur und Jugendarbeit. Damit einbegriffen sind u. a. Kooperationen mit Vereinen und Schulen sowie gemeinnützigen Institutionen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Stammdaten des Kreditinstitutes bei der Deutschen Bundesbank
  2. Zahlen und Fakten zum 31. Dezember 2018

Koordinaten: 49° 3′ 57,8″ N, 8° 28′ 18″ O