Vuzenica

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vuzenica
Wappen von Vuzenica Karte von Slowenien, Position von Vuzenica hervorgehoben
Basisdaten
Staat Slowenien
Historische Region Untersteiermark / Štajerska
Statistische Region Koroška (Slowenisch-Kärnten)
Koordinaten 46° 36′ N, 15° 10′ OKoordinaten: 46° 35′ 47″ N, 15° 10′ 2″ O
Höhe 338 m. i. J.
Fläche 50,1 km²
Einwohner 2.812 (2008)
Bevölkerungsdichte 56 Einwohner je km²
Postleitzahl 2367
Kfz-Kennzeichen SG
Struktur und Verwaltung
Gemeindeart Gemeinde
Bürgermeister: Miran Kus
Webpräsenz

Vuzenica (deutsch: Saldenhofen) ist eine früher steirische Gemeinde, die jetzt zur Region Koroška in Slowenien gerechnet wird.

Lage und Einwohner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der aus fünf Ortschaften bestehenden Gesamtgemeinde leben 2812 Menschen. Der Hauptort Vuzenica allein hat 1636 Einwohner. Die Gemeinde liegt an der Drau am Zusammenfluss mit der Cerkvenica, südlich von Muta.[1]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Ortschaft wurde 1238 erstmals erwähnt und zählt zu den ältesten Siedlungen im Tal. Bereits 1288 wurde sie als Markt erwähnt. Die Flößerei gab dem Ort zusätzlich Aufschwung. In Vuzenica stehen u. a. die Kirche Sv. Nikolaj (Sankt Nikolaus) und das Pfarrhaus. Dort sind auf einer Tafel sämtliche Namen der Pfarrer eingetragen. Auch der des späteren ersten Bischofs des Erzbistums Maribor, Anton Martin Slomšek.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Lage des Ortes
  2. Geschichte
Saldenhofen (mitte oben) um 1877 (Aufnahmeblatt der Landesaufnahme)
geologische Karte mit dem Drautal bei Saldenhofen, um 1926