WK-League

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
WK-League
Voller Name Woman Korea-League
Verband Korea Football Association
Erstaustragung 2009
Hierarchie 1. Liga
Mannschaften 8
Meister Incheon Hyundai Steel Red Angels
Rekordmeister Incheon Hyundai Steel Red Angels (5. Titel)
Aktuelle Saison 2018
Website http://www.kwff.or.kr/main.doVorlage:InfoboxFußballwettbwerb/Wartung/Webseite

Die WK-League ist eine Frauenfußballliga im südkoreanischen Fußball. Sie wurde 2009 gegründet und umfasst Fußballfranchises. Sie ist die höchste Frauenfußballliga in Südkorea.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die WK-League wurde 2008 gegründet. Aktuell umfasst sie 8 Teams. In der Vergangenheit schwankte die Zahl der Franchises zwischen 7 und 8 Mannschaften. Einige Teams sind in der Zwischenzeit umgezogen. So z. B. Boeun Sangmu WFC, Gumi Sportstoto und Icheon Daekyo WFC. Boeun Sangmu WFC ist zudem ein Militärfranchise, welches nur wehrpflichtige Fußballspielerinnen verpflichtet.

Ligaformat[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Teams spielen insgesamt viermal in einer Saison gegeneinander. Die besten drei Teams qualifizieren sich für das Meisterschaftsturnier. Die Teams auf Platz 2. und 3. spielen im Halbfinale gegeneinander. Der Gewinner dieses Spieles qualifiziert sich für das Finale. Das Team, welches den 1. Platz zu Ende der regulären Saison erreichte, qualifiziert sich automatisch für das Finale. Im Finale wird jeweils ein Hin- und ein Rückspiel bestritten. Die Auswärts-Torregelung zählt hierbei nicht. Der Gewinner der beiden Spiele wird WK-League Meister. Alle Spiele der WK-League sind kostenlos für Zuschauer.

Meistertitel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mannschaft Titel Jahr(e) Vizemeister Jahr(e)
Incheon Hyundai Steel Red Angels 5 2013, 2014, 2015, 2016, 2017 4 2009, 2010, 2011, 2012
Icheon Daekyo WFC 3 2009, 2011, 2012 3 2014, 2015, 2016
Suwon FMC WFC 1 2010 - -
Seoul WFC - - 1 2013
Hwacheon KSPO WFC - - 1 2017

Meisterschaftsturnier- Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saison Meister Ergebnis Vizemeister Hinspiel Rückspiel
2009 Goyang Daekyo Kangaroos WFC 02:0 Incheon Hyundai Steel Red Angels 01:0 01:0
2010 Suwon FMC WFC 02:1 Incheon Hyundai Steel Red Angels 00:1 02:0
2011 Goyang Daekyo Noonnoppi WFC 05:3 Incheon Hyundai Steel Red Angels 02:2 03:1
2012 Goyang Daekyo Noonnoppi WFC 03:2 Incheon Hyundai Steel Red Angels 00:1 03:1
2013 Incheon Hyundai Steel Red Angels 04:2 Seoul WFC 01:1 03:1
2014 Incheon Hyundai Steel Red Angels 01:0 Goyang Daekyo Noonnoppi WFC 01:0 00:0
2015 Incheon Hyundai Steel Red Angels 01:1
(4:3 n. E.)
Icheon Daekyo WFC 00:0 01:1
2016 Incheon Hyundai Steel Red Angels 04:0 Icheon Daekyo WFC 00:0 04:0
2017 Incheon Hyundai Steel Red Angels 06:0 Hwacheon KSPO WFC 03:0 03:0

Ewige Tabelle der WK-League[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Ewige Tabelle der WK-League ist eine statistische Auflistung aller Meisterschaftsspiele der WK-League seit ihrer Gründung 2009. Der Berechnung wird die Drei-Punkte-Regel zugrunde gelegt (drei Punkte pro Sieg, ein Punkt pro Unentschieden). Von den 8 Mannschaften, die bislang in der Liga aktiv waren, haben fünf Vereine an allen neun bisherigen Spielzeiten teilgenommen, nämlich Incheon Hyundai Steel Red Angels, Icheon Daekyo WFC, Suwon FMC WFC, Seoul WFC und Boeun Sangmu WFC. Zur neuen Saison 2018 wird (Stand: April 2018) Changnyeong WFC als Ersatzmannschaft für Icheon Daekyo WFC in die Liga aufgenommen.

Fettgedruckte Vereine spielen in der Saison 2018 in der WK-League. Die drittletzte Spalte gibt die durchschnittlich pro Spiel gewonnene Punktzahl an. Die dritte Spalte (Jahre) gibt an, wie viele komplette Spielzeiten der Verein schon in der WK-League gespielt hat.

Pl. Verein Jahre Sp. S U N T+ T- Diff. Punkte Ø-Pkt. Titel Liga 2017 Spielzeiten
 1. Incheon Hyundai Steel Red Angels 9+  206  138  42  26 430 147 +283 456 2,21 5 WK-League 2009-
 2. Icheon Daekyo WFC 9  206  128  45  33 398 174 +224 429 2,08 3 Spielbetrieb eingestellt 2009–2017*
 3. Suwon FMC WFC 9+  206  72  52  82 261 287 −26 268 1,3 1 WK-League 2009-
 4. Seoul WFC 9+  206  68  54  84 259 319 −60 258 1,25 0 WK-League 2009-
 5. Gumi Sportstoto 7+  166  49  44  73 198 253 −55 191 1,15 0 WK-League 2011-
 6. Hwacheon KSPO WFC 7+  166  54  38  74 215 269 −54 200 1,2 0 WK-League 2011-
 7. Boeun Sangmu WFC 9+  206  33  39  134 202 437 −235 138 0,67 0 WK-League 2009-
 8. Chungnam Ilhwa Chunma WFC 4  82  19  22  41 77 124 −47 79 0,96 0 Spielbetrieb eingestellt 2009–2012
 9. Gyeongju KHNP WFC 1+  28  5  6  17 23 53 −30 21 0,75 0 WK-League 2017-
10. Changnyeong WFC 0+  0  0  0  0 0 0  ±0 0 0 0 WK-League 2018-

Anmerkung:

  • = Aufgrund eines Betrugsskandales[1] wurde Icheon Daekyo WFC aufgelöst[2].

Stand: Saisonende 2017

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.hankookilbo.com/v/3bb5e8d23f3449a99e0ac0111c7c1009
  2. http://sports.naver.com/kfootball/news/read.nhn?oid=076&aid=0003138112